Wilfried Vögel

Am 27. März stellen wir die Uhren wieder auf Sommerzeit um

Freitag, 25.03.2022

Für die Sommerzeit gilt jedes Jahr die gleiche Regel: Die Uhr wird am letzten Sonntag im März umgestellt. 2022 erfolgt die Zeitumstellung somit am Sonntag, 27. März. Wir stellen die Uhren also in der Nacht von Samstag auf Sonntag von zwei Uhr auf drei Uhr vor. Uns fehlt dann eine Stunde Schlaf, die wir im Oktober wieder zurückbekommen, wenn die Uhren wieder zurückgestellt werden. Eine Änderung dieser jährlich zweimaligen Umstellung ist offenbar nicht in Sicht.

Corona hat dem Fahrradhandel bis zu 30 % mehr Umsatz beschert

Sonntag, 20.03.2022

Seit Beginn der Corona-Pandemie erfährt die Radbranche eine überwältigende Nachfrage. Auf der anderen Seite ist von massiven Lieferengpässen der asiatischen Zulieferer die Rede. Noch nie zog der Fahrradkauf eine derart lange Wartezeit mit sich – auch die Preise steigen an. Der Preisanstieg beim Benzin als Folge des Krieges in der Ukraine hat sich aber beim Fahrradhandel noch nicht spürbar ausgewirkt. Das Wochenblatt im Gespräch mit Ingo Jausovec, einem „Fahrradprofi“ und Inhaber eines alteingesessenen Fahrradladens in Lindau.

Wertvolles Naherholungs- und Naturschutzgebiet „Alter Rhein“

Sonntag, 13.03.2022

Der Alpenrhein wurde durch die Internationale Rheinregulierung (IRR) eingedämmt und begradigt. Den einst wilden Fluss haben die Anrainerstaaten Österreich und Schweiz gezähmt und die Gefahr von wiederkehrenden Hochwassern weitgehend gebannt. Das Wochenblatt hat kürzlich ausführlich darüber berichtet. Nach zwei Durchstichen hat der Rhein sein neues Bett gefunden. Gleichzeitig entstanden zwei voneinander unabhängige Flussläufe, die man jeweils als „Alten Rhein“ bezeichnet.