DRK betreut Seniorenwohnanlage Allmandgarten

DRK betreut Seniorenwohnanlage Allmandgarten
Die Wohnanlage im Herzen Baienfurts umfasst insgesamt 26 Wohneinheiten. (Bild: DRK Kreisverband RV)
WOCHENBLATT
Redaktion

Baienfurt (pr/le) – Der DRK-Kreisverband Ravensburg e.V. und die Eigentümergemeinschaft der Senioren-Wohnanlage Allmandgarten in Baienfurt haben ein gemeinsames neues Kapitel aufgeschlagen. Künftig betreut das DRK die Wohnanlage mit 26 Wohneinheiten, die im Jahr 2018 bezogen wurden.

Das DRK bietet ab Juli 2022 unter der Bezeichnung „Wohnen mit Service“ zahlreiche Dienstleistungen in der Wohnanlage an. Der Beginn der Kooperation wurde mit einem Grillfest gefeiert.

Begegnungscafé vor Ort

Neben der Sicherstellung einer 24-Stunden-Notfallerreichbarkeit für alle Bewohner der Wohnanlage, wird eine wöchentliche Fachberatung zu individuellen Gesundheitsthemen angeboten. Zudem findet ein Begegnungscafé vor Ort statt sowie regelmäßige Veranstaltungen. Abgerundet wird das Wohnen mit Service mit den zahlreichen, individuell buchbaren Dienstleistungen des DRK-Kreisverbands.

Individuell organisieren

„Uns ist es wichtig, keiner Wohnanlage ein Musterkonzept überzustülpen, sondern aus den zahlreichen Möglichkeiten und Angeboten des DRK das Dienstleistungspaket zusammenzustellen, welches den jeweiligen Gegebenheiten und Bedürfnissen vor Ort am besten gerecht wird“, sagt Robert Schön, Abteilungsleiter Soziale Dienste des DRK-Kreisverbands Ravensburg. Das Konzept unterscheidet sich vom Betreuten Wohnen, da keine Pflegefachkraft pauschal stationär vor Ort ist, sondern Pflege- und Unterstützungsdienstleistungen individuell organisiert werden.