Stadt sucht nach Interessenten für die Kurhausgastronomie

Stadt sucht nach Interessenten für die Kurhausgastronomie
Für das Kurhaus in Bad Wurzach wird ein neuer Pächter für die Gastronomie gesucht. (Bild: Stadt Bad Wurzach)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Wurzach – Nachdem der bisherige Pächter den laufenden Vertrag für die Kurhausgastronomie zum Jahresende gekündigt hat, läuft derzeit die Suche nach einem neuen Pächter für das Kurhaus am Kurpark.

Neben entsprechenden Aufrufen über einschlägige Fachmedien wie beispielsweise den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) richtet sich der aktuelle Aufruf besonders und ausdrücklich auch an örtliche und regionale Interessenten, die gebeten werden, ihre Bewerbung bis 30.09.2022 an die Stadt zu richten.

Saal und Restaurant sollen zunächst zu vergleichbaren Bedingungen wie bisher angeboten werden, die Stadt ist aber grundsätzlich offen für andere und neue Vorstellungen hinsichtlich Konzept, Öffnungszeiten, baulichen Änderungen usw. Von allen Interessenten wird dabei ein schlüssiges Nutzungskonzept erwartet, über das letztlich der Gemeinderat abstimmen wird.

Zu weiteren Informationen, Exposé, Besichtigungsterminen, notwendigen Bewerbungsunterlagen usw. können sich Interessenten an das städtische Gebäudemanagement, Frau Wild (Stadtverwaltung Bad Wurzach, Gebäudemanagement, Schloßstraße 3, 88410 Bad Wurzach, Tel.: 07564/302-136; dagmar.wild@bad-wurzach.de) wenden oder sich über die städtische Homepage www.bad-wurzach.de im Bereich „Neuigkeiten“ informieren.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Wurzach)