SCHUSSENRIEDER Bier-Card – Unterstützung für Ihren Gastronom!

SCHUSSENRIEDER Bier-Card – Unterstützung für Ihren Gastronom!
- SCHUSSENRIEDER Bier-Card – Unterstützung für Ihren Gastronom! (Bild: SCHUSSENRIEDER Bierkrugmuseum GmbH & Co. KG)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Schussenried – Die Schussenrieder Brauerei Ott hat sich für die stark von der Corona-Pandemie betroffenen Gastronomen eine Verkaufsförderungsaktion einfallen lassen.

Die Schussenrieder Bier-Card bringt sowohl dem Gast, als auch dem Wirt einen Vorteil.

Wie funktionierts?

Der Gast kauft bei seinem Lieblingswirt eine Schussenrieder Bier-Card mit 10 Gutscheinen für je 1 Schussenrieder Bier 0,5l. Für diese 10 Abriss-Gutscheine in Verbindung mit der Bier-Card erhält er jeweils 1 Schussenrieder Bier 0,5l in dieser Gaststätte.

Nach Einlösung aller 10 bezahlten Gutscheine bekommt der Gast das 11. Bier 0,5l als Freibier! Dieses Freibier wird dem Gastronom von der Schussenrieder Brauerei ersetzt.

Die Bier-Card – Besitzer können dadurch Freunde einladen und dem Wirt einen Mehrumsatz ermöglichen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Gast zahlt 10 Biere und erhält das 11. Bier als Freibier.

Für den Gastronom bietet die Bier-Card gleich zwei Vorteile. Er erreicht Liquidität, weil der Gast die 10 Biere im Voraus zahlt und außerdem bekommt er pro verkaufter Bier-Card das 11. Bier von der Schussenrieder Brauerei gratis.

Die Schussenrieder Bier-Card ist ab sofort bei vielen Gastronomen erhältlich.

(Pressemitteilung: SCHUSSENRIEDER Bierkrugmuseum GmbH & Co. KG)