Aktion des ersten E-Lastenrad-Sharing in Tuttlingen Donaudonkeys verschenkt kostenlose Fahrten während des Stadtradelns in Tuttlingen

Als besonderes Willkommensgeschenk, gibt es für alle Registrierten Benutzer gleich zwei kostenlose Schnuppergutscheine.
Als besonderes Willkommensgeschenk, gibt es für alle Registrierten Benutzer gleich zwei kostenlose Schnuppergutscheine. (Bild: Stadt Tuttlingen)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Die E-Lastenräder der Donaudonkeys sind in Tuttlingen angekommen und auf acht festen Stationen verteilen sich die insgesamt zehn Lastenräder. So soll zukünftig das Thema Lastentransport auf bequeme Art und Weise gelöst werden.

Als besonderes Willkommensgeschenk, gibt es für alle Registrierten Benutzer gleich zwei kostenlose Schnuppergutscheine: „DURCHSTARTEN“ ist das ganze Jahr gültig und ermöglichst es zwei Stunden gratis zu fahren. „Stadtradeln_Tuttlingen“ ist gültig vom 26. Juni bis 31. Juli 2023. Mit ihm kann man eine Stunde gratis fahren.

Das Stationsbasierte System ermöglicht es von einer der acht Stationen ein Rad zu leihen. Die Rückgabe ist an allen Stationen möglich, sofern nicht schon zwei Räder an einer Station stehen.

Die Standorte können als Karte eingesehen werden unter: www.donau-donkeys.de/tuttlingen oder in der Donkey-Republic App. Diese ist in den gängigen App-Stores erhältlich.

Aktuell sucht Donaudonkeys noch Hosts, die sich um eines der Räder kümmern. Idealerweise eins in deren Nähe.

Die Aufgaben der Hosts:

  • Täglicher Sicht-Check des Rades auf eventuelle Mängel und Schäden
  • Tägliche Prüfung des Ladestandes und Aufladung der Akkus
  • Monatliche Reifendruckprüfung, gegeben falls Aufpumpen der Reifen.

Im Gegenzug bekommen die Hosts auf alle Fahrten 70 Prozent Rabatt. Gut also, für jeden, der regelmäßig ein Lastenrad nutzen möchte.

Wer Interesse hat kann sich unter [email protected] melden.

(Pressemitteilung: Stadt Tuttlingen)