Große Ausstellungseröffnung in der Städtischen Galerie „Alter Löwen“ in Pfullendorf

Große Ausstellungseröffnung in der Städtischen Galerie „Alter Löwen“ in Pfullendorf
Die Herbstaustellung in der Städtischen Galerie in Pfullendorf fängt am Sonntag, 12. November an. (Bild: Städtische Galerie "Alter Löwen")

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Nach der Sommerpause wird am Sonntag, den 12. November die große Herbstausstellung in der Städtischen Galerie „Alter Löwen“ eröffnet.

Hermine Reiter, der Leiterin der Städtischen Galerie „Alter Löwen“ ist es wieder einmal gelungen eine hochkarätige Ausstellung zu kuratieren. Sie hat drei Künstler, welche sich bisher noch nicht kannten und daher auch noch nicht zusammen ausgestellt haben zusammengebracht und eine hochkarätige Ausstellung zusammengestellt.

Die Werke von Ute Hillenbrand, Malerin aus Dortmund, Susanne Kraißer figurative Bildhauerin aus Bad Belzig und Andreas Scholz Maler aus Kisslegg werden in den großen, hellen und weitläufigen historischen Räumen des „Alten Löwen“ perfekt in Szene gesetzt.

Ute Hillenbrands Werke entstehen in Ölpastell auf gebürstetem Aluminium. Ihre Eigenentwicklung ist ihre unverkennbare „High Gloss Technik“, die sie bis heute immer wieder verfeinert und perfektioniert. Sie möchte über ihre Bilder kommunizieren und dem Betrachter nicht vorschreiben, was er zu denken hat.

Susanne Kraißers Themenschwerpunkt ist der Frauenkörper. Sie empfindet die Figuren als Gegenüber und als eigenständige Wesen. Sie arbeitet in Bronze.

Andreas Scholz malt nur an Orten an denen er sich selbst wohl fühlt. Seine Werke wirken wie Sehnsuchtsorte in die man sich hineinträumen kann. Die Motive reichen von wohlstudierten Landschaften, eingefangen mit Öl oder Acryl auf Holz oder Leinwand. Sie vermitteln die Botschaft die Natur bewusster wahrzunehmen und aus diesen Beobachtungen Erkenntnisse für das eigene Leben zu ziehen.

Die Ausstellungsdauer ist von 12. November bis einschließlich 28. Januar. 2024. Öffnungszeiten sind dienstags bis einschließlich samstags von 14.30 bis 17 Uhr und sonn- und feiertags von 10 – 12 und 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Weitere Informationen zur Städtischen Galerie „Alter Löwen“, Pfarrhofgasse 21, 88630 Pfullendorf, erhalten Sie im Internet unter www.pfullendorf.de, per Email unter [email protected] oder telefonisch unter 07552/935 980.

(Pressemitteilung: Stadt Pfullendorf)