Einweihung des TeleData-Stadions am Lindenhof in Weingarten

Vertragsunterzeichnung im TeleData-Stadion (von links): Die beiden Geschäftsführer von TeleData, Stephan Linz und Armin Walter, Oberbürgermeister Clemens Moll und der Geschäftsführer der TWS, Dr. Andreas Thiel-Böhm, freuen sich über die Zusammenarbeit
Vertragsunterzeichnung im TeleData-Stadion (von links): Die beiden Geschäftsführer von TeleData, Stephan Linz und Armin Walter, Oberbürgermeister Clemens Moll und der Geschäftsführer der TWS, Dr. Andreas Thiel-Böhm, freuen sich über die Zusammenarbeit (Bild: Benjamin Prill)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Am Wochenende vom 14./15. Oktober gibt es doppelt Grund zu feiern: Aus dem Lindenhofstadion wird dank großzügigem Sponsoring das „TeleData-Stadion am Lindenhof“. Pünktlich zur Namensänderung erstrahlen das Hauptspielfeld und die Rennbahn in neuem Glanz.

Die Bevölkerung ist sehr herzlich zu einer Feierstunde am Sonntag, aber auch zum Leichtathletik-Wettkampf der LG Welfen an beiden Tagen eingeladen.

Nach sechs Monaten Bauzeit präsentiert sich das Weingartener Stadion wieder fast wie neu: Die etwa 30 Jahre alte rote Tartanbahn, die um das Spielfeld führt, wurde vollständig erneuert, ebenso der Rasenplatz. Die Infrastruktur zur Be- und Entwässerung wurde modernisiert, und auch die Ausstattungselemente der Leichtathleten sind jetzt wieder auf dem neuesten Stand, zum Beispiel die Sandgruben für den Weitsprung und die Wurfanlagen.

Erstmals in Betrieb genommen wird das sanierte Stadion am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Oktober, bei den Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathleten. Die Veranstalter der LG Welfen, die Athleten und Betreuer freuen sich über Unterstützung und viele Zuschauer. 

Offiziell auf den Namen TeleData-Stadion am Lindenhof getauft wird die Anlage am Sonntag um 15 Uhr. Oberbürgermeister Clemens Moll wird im Beisein der Sponsoren, der an der Sanierung beteiligten Firmen, der Vereine, die das Stadion an der Ettishofer Straße nutzen, und anderer Ehrengäste symbolisch ins Ziel laufen. Eine Abordnung des städtischen Orchesters umrahmt die kleine Feierstunde.

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Weingarten hatte am 18. September 2023 zwei langfristige Sponsoringverträge für das bisherige Lindenhofstadion beschlossen: Der Friedrichshafener Telekommunikationsanbieter TeleData GmbH hat für mindestens 20 Jahre das Namensrecht erhalten und wird die technischen Voraussetzungen für ein frei zugängliches WLAN in der Sportstätte schaffen.

 „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit der Stadt und der TWS die Digitalisierung in der Region immer weiter vorantreiben. Das wir in diesem Rahmen nun auch solche Sponsoringpartnerschaften eingehen können, freut uns besonders. Wir sind mit der Region verbunden, und das zeigt sich nun auch in der Namensgebung, dem TeleData-Stadion am Lindenhof“, berichtet Armin Walter, der kaufmännische Geschäftsführer der TeleData, stolz. 

Die Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS) bekommen Werbeflächen im Stadion und ermöglichen als Lichtsponsor, dass die Flutlichtanlage im Jahr 2024 ressourcensparend auf LED umgestellt wird. „Wir freuen uns, ein sichtbares Zeichen setzen zu können, dass uns die Region am Herzen liegt. Denn wir versorgen die Menschen nicht nur zuverlässig mit Energie und Wasser, sondern unterstützen auch Projekte und Vereine hier vor Ort“, so TWS-Geschäftsführer Dr. Andreas Thiel-Böhm.

„Ich freue mich sehr über die großartige Unterstützung von TeleData und TWS“, sagte OB Moll bei der Unterzeichnung der Verträge im Stadion. „Die Sportler finden hier ideale Rahmenbedingungen.“ Das gelte nicht nur für die Leichtathletik oder den Fußball, sondern auch für das American-Football-Team der Ravensburger Razorbacks. Die Mannschaft wird ihre Heimspiele in der nächsten Saison wie in den Jahren 2015 bis 2022 in Weingarten austragen und den Wiederaufstieg in die erste Liga anpeilen.

Das Sport-Wochenende

Samstag, 14. Oktober
13 bis 17 Uhr Leichtathletik-Wettkämpfe

Sonntag, 15. Oktober
11 bis 17 Uhr Leichtathletik-Wettkämpfe
15 Uhr Offizielle Taufe

(Pressemitteilung: Stadt Weingarten)