Herbstliche Führung: Gehölze, Beeren, Früchte und ihre Bedeutung für Tiere

Herbstliche Führung: Gehölze, Beeren, Früchte und ihre Bedeutung für Tiere
Vogelbeeren sind die Früchte der Ebereschen (Sorbus aucuparia). Von August bis in den Winter hinein trägt der Baum seine leuchtend korallenroten Früchte. (Bild: Manuel Bücheler)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Wilhelmsdorf (wb/le) – Das Pfrunger-Burgweiler Ried leuchtet derzeit in den schönsten Herbstfarben: Spinnennetze hängen tautropfenschwer zwischen bunten Stauden, Beeren leuchten an den Sträuchern und Bäumen. Viele Vögel und andere Tiere sind auf Beeren, Samen und Früchte als wertvolle Nahrung angewiesen.

Für Wildtiere wichtig

Das Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf lädt am Samstag, 9. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, zu einer herbstlichen Führung mit der Moorführerin Claudia Köpfer ein, die die heimischen Gehölze und ihre Bedeutung für die Wildtiere vorstellt.

Die Teilnahme kostet sechs Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder ab sieben Jahren.

Infos: Die Veranstaltung findet unter Beachtung der tagesaktuellen Corona-Regeln statt. Eine Anmeldung ist bis zum 8. Oktober, 17 Uhr, erforderlich (Tel. 07503/739 oder [email protected]).

(Quelle: Naturschutzzentrum)