Bodnegg: Betrunkener Pedelec-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Bei dem Unfall zog sich der Senior schwere Kopfverletzungen zu.
Bei dem Unfall zog sich der Senior schwere Kopfverletzungen zu. (Bild: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Ein 66-Jähriger wurde bei einem Sturz mit seinem Pedelec schwer verletzt. Er soll vor dem Sturz Alkohol konsumiert haben. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch plötzlich gegen 18.30 Uhr in der Moosstraße in Bodnegg. Der 66-jährige Pedelec-Fahrer stürzte plötzlich von seinem Gefährt und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Bei der Erstversorgung des Mannes bemerkten die Rettungskräfte einen deutlichen Alkoholgeruch. Aufgrund der Schwere der Verletzungen war ein Alkoholtest vor Ort nicht möglich, weshalb der Mann im Krankenhaus Blut abgeben musste.

Zeugen zu Sturz gesucht

Die Ermittlungen des Polizeireviers Wangen zur Unfallursache dauern an. Noch unklar ist unter anderem, ob der 66-Jährige allein zu Fall kam. In diesem Zusammenhang bitten die Ermittler etwaige Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter Tel. 07522/984-0 zu melden.

(Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg)