Buntes Kinderfest im Federseemuseum Bad Buchau

Beim diesjährigen Kinderfest des Federseemuseums kann die Vorgeschichte durch verschiedene Aktivangebote wie Feuermachen oder einer speziellen Kinderführung ganz spielerisch von 11 bis 17 Uhr erkundet werden.
Beim diesjährigen Kinderfest des Federseemuseums kann die Vorgeschichte durch verschiedene Aktivangebote wie Feuermachen oder einer speziellen Kinderführung ganz spielerisch von 11 bis 17 Uhr erkundet werden. (Bild: Klaus Weiss)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Am Sonntag 3. September wird im Federseemuseum wieder getobt, gespielt und gelacht, denn das Museumsteam hat von 11 bis 17 Uhr ein buntes Mitmachprogramm für Kinder vorbereitet.

So kann wie in der Steinzeit mit Feuerstein und Pyrit Funken geschlagen und Feuer entfacht werden, während im Innenbereich des Museums eine rasante Rallye durch die  Sonderausstellung „Playmobil on Tour“ lockt. Wer gerne digital unterwegs ist, kann das Museum mit dem an diesem Tag kostenfreien Medienguide erkunden.

Um 14 Uhr laden die ArchäoKids andere Kinder zu einer ganz analogen, aber spannenden Führung durch das Außengelände ein.  Weitere Angebote wie Schleudern mit der Speerschleuder, einer genialen Jagdwaffe der eiszeitlichen Menschen, einer kleinen Tour mit dem Einbaum auf dem Museumsteich oder das Herstellen von steinzeitlichem Muschelschmuck runden den Tag ab.

(Pressemitteilung: Federseemuseum Bad Buchau)