Café-Restaurant Badstube in Bad Buchau öffnet wieder am Nachmittag

Café-Restaurant Badstube in Bad Buchau öffnet wieder am Nachmittag
Das Café-Restaurant Badstube freut sich, bekannt zu geben, dass es ab sofort am (Bild: Gesundheitszentrum Federsee)

WOCHENBLATT

Das Café-Restaurant Badstube freut sich, bekannt zu geben, dass es ab sofort am Nachmittag geöffnet ist. Gäste können endlich wieder köstlichen Kaffee und leckeren Kuchen in gemütlicher Atmosphäre genießen.

Das Café-Restaurant Badstube bietet Platz für bis zu 70 Personen und verfügt zusätzlich über eine große Sonnenterrasse die zum Verweilen einlädt und einen wunderbaren Blick auf den Kurpark bietet. Ob alleine, mit Freunden oder der Familie – hier findet jeder seinen Lieblingsplatz, um den Nachmittag bei einer Tasse Kaffee und einem Stück (Feuerwehr)Kuchen zu verbringen.

„Wir freuen uns sehr, unsere Gäste wieder am Nachmittag begrüßen zu dürfen und sie mit unseren hausgemachten Köstlichkeiten verwöhnen zu können“, so Stefanie Jäger, Marketingleiterin des Café-Restaurants Badstube. Neben den ausgeweiteten Öffnungszeiten freut sich das Team der Badstube auch über eine neue Eismaschine. Diese stellt in kürzester Zeit und ohne viel Aufwand cremiges Eis in sechs Sorten her.

Zusätzlich zum normalen à la carte bietet das Café-Restaurant Badstube auch mittags und abends Schlemmerbuffets an, die eine Vielzahl von köstlichen Speisen für jeden Geschmack bereithalten. Von herzhaften Gerichten bis hin zu süßen Leckereien ist für jeden etwas dabei. Darüber hinaus startet das Restaurant bereits ab 7 Uhr morgens mit einem reichhaltigen Frühstücksangebot in den Tag.

Die neuen Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 07.00-10.00 Uhr, 12.00-17.00 Uhr, 18.00-22.30 Uhr 

Samstag: 07.00-10.00 Uhr, 12.00-17.00 Uhr, 18.00-23.30 Uhr

Sonn-, Feiertag: 07.00-10.00 Uhr, 11.30-17.00 Uhr, 18.00-22.30 Uhr

Weitere Informationen zum Café-Restaurant „Badstube“ sowie den Veranstaltungshighlights im Haus erhalten Sie online unter www.badstube-badbuchau.de. Das Café-Restaurant „Badstube“ bildet zusammen mit der Federseeklinik, der Schlossklinik Bad Buchau, sowie dem Thermenhotel „Gesundheits-Bad Buchau“ und der Adelindis Therme das Markendach Gesundheitszentrum Federsee.

(Pressemitteilung: Gesundheitszentrum Federsee)