Pfahlbauten am Bodensee – Die „Trickkiste Steinzeit“ wird geöffnet

Pfahlbauten am Bodensee – Die „Trickkiste Steinzeit“ wird geöffnet
Am 1. August 2022 wurde das Pfahlbaumuseum Unteruhdlingen 100 Jahre alt. Aus zwei Pfahlbauhäusern aus der Stein- und Bronzezeit sind mittlerweile 23 geworden. (Bild: Pfahlbaumuseum)
WOCHENBLATT
Redaktion

Unteruhldingen – Am 1. August wurde das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee 100 Jahre alt. Im Jubiläumsmonat wird vom 15. bis 21. August die „Trickkiste Steinzeit“ geöffnet. „Uhldi“ führt die Museumsbesucher eine Woche lang in die Verarbeitung von Holz, Knochen und Geweih ein.

Nach archäologischen Vorbildern stellt er Löffel, Schalen oder einen Quirl her – alle selbstverständlich aus Holz wie damals. Doch wie wurden Harpunen, Angelhaken und Schmuckanhänger aus Knochen und Geweih produziert? Wer wissen will, welche Werkzeuge die Pfahlbauer dafür damals schon hatten und welche Kniffe sie kannten, bekommt Antworten.

Seit mehr als zwanzig Jahren beschäftigt sich Wolfgang Lobisser mit dem technischen Know-How der Vorgeschichte. Dabei hat er unzählige Geräte und Werkzeuge aus Holz authentisch nachgebaut. Uhldis „Trickkiste Steinzeit“ ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Nach dem Besuch der Pfahlbaudörfer können Sie Filme aus 30 Jahren Museumsgeschichte sehen.

Mit dabei sind „Die Steinzeitkinder“ und der Maus-Film „Hausbau in der Steinzeit“. Das Kino im „Grünen Klassenzimmer“ ist täglich ab 10.15 Uhr geöffnet. Dort wird auch auf Info-Tafeln erläutert, wie sich die Menschen sich in der Pfahlbauzeit ernährt haben. Die Veranstaltungsreihe zur Experimentellen Archäologie wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit dem Programm „NEUSTART KULTUR-Programm 2“.

Das Pfahlbaumuseum ist als familienfreundliche Einrichtung ausgezeichnet und erhielt vor wenigen Wochen den „Inklusion Plus Award“ für barrierefreie Einrichtungen. Das vollständige Veranstaltungsprogramm zu den Jubiläumswochen finden Sie auf www.pfahlbauten.de.

(Pressemitteilung: Pfahlbauten Freilichtmuseum und Forschungsinstitut)