Ohne Anmelden: Workshop Fußverkehrs-Check 2022

Ohne Anmelden: Workshop Fußverkehrs-Check 2022
Fußverkehrs-Check 2022 - Ab 18.00 Uhr im Foyer des Graf-Zeppelin-Gymnasiums. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Am Donnerstag, 6. Oktober findet der Auftaktworkshop zum Fußverkehrs-Check 2022 ab 18 Uhr im Foyer des Graf-Zeppelin-Gymnasiums statt. Wer Zeit hat und sich für den Fußverkehrs-Check interessiert, kann einfach um 18 Uhr ins Graf-Zeppelin-Gymnasium kommen.

Ziel des Fußverkehrs-Checks ist es, dass unterschiedliche Akteurinnen und Akteure die Belange des Fußverkehrs aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Kern des Projekts sind zwei Begehungen, bei denen vor Ort die Situation der zu Fuß Gehenden analysiert wird.

Bei dem Workshop werden nach einer allgemeinen Erläuterung des Projektverlaufs Themen und Routen für die beiden Begehungen vorgeschlagen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verwaltung und Verbänden diskutiert.

Im Herbst sollen bei zwei Begehungen zu Fuß auf unterschiedlichen Routen vor Ort Schwachstellen ermittelt und mögliche Lösungen diskutiert werden. Auf dieser Basis werden im Anschluss, Vorschläge zur Fußverkehrsförderung entwickelt, die im Rahmen eines Abschlussworkshops im Dezember vorgestellt und erörtert werden.

Nähere Informationen zum Projektverlauf erhalten Interessierte beim Auftaktworkshop und im Internet auf den Seiten des Ministeriums für Verkehr.

(Pressemitteilung: Stadt Friedrichshafen)