IBO übergibt Preis an Schulklasse und gratuliert Kinderstiftung zu fünfstelliger Spende

IBO übergibt Preis an Schulklasse und gratuliert Kinderstiftung zu fünfstelliger Spende
Foyer West: Spendenübergabe an Kinderstiftung Bodensee v.l.n.r.: Maren Dronia, Teamleiterin der Kinderstiftung Bodensee, Julia Graf, IBO-Projektleiterin, Ute-Marie Reichert, Referentin Fundraising Kinderstiftung, Dr. Hanna-Vera Müller, Vorsitzende des Kuratoriums der Kinderstiftung, und Ignaz Wetzel, Mitglied des Kuratoriums der Kinderstiftung (Bild: Messe Friedrichshafen)

WOCHENBLATT

So sehen Sieger aus: Die Frühjahrsmesse hat nach ihrer Auflage vom 20. bis 24. März 2024 mit einer Verlosungsaktion und einem Rätselcomic besonders die Kinder in der Region glücklich gemacht.

So erzielte die Tombola der Kinderstiftung Bodensee im Rahmen der IBO mit hochwertigen Preisen, die von Ausstellenden und der Messe zur Verfügung gestellt wurden, einen Erlös von 13.000 Euro, der künftig in Projekte zur Förderung von armen und benachteiligten Kindern und Jugendlichen fließen wird.

Der Tombola-Stand wurde während der Veranstaltungslaufzeit von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Kinderstiftung betreut und tatkräftig vom Messeteam unterstützt. Der Scheck wurde am Montag, 22. April von Projektleiterin Julia Graf an die Teamleiterin der Kinderstiftung Bodensee, Maren Dronia, die Vorsitzende des Kuratoriums der Kinderstiftung, Dr. Hanna-Vera Müller, die Referentin für Fundraising der Kinderstiftung, Ute-Marie Reichert sowie die das Kuratoriumsmitglied Ignaz Wetzel überreicht.

Gewinner des IBO-Rätselcomics

Unter zahlreichen rätselfreudigen Schulklassen darf sich auch die Grundschule Leimbach über ihren Preis freuen: Auf die Kinder und ihre Lehrerin wartet ein Ausflug ins Ravensburger Spieleland, gesponsort durch die Ravensburger Freizeit und Promotion GmbH. Die Grundschulklasse hatte die Aufgaben und Quizfragen des neuen IBO-Maskottchens Bo im dazugehörigen Messe-Comic richtig gelöst.

In der eigens für Grundschulklassen konzipierten Bildergeschichte konnten die Kinder gemeinsam mit dem gewitzten Eichhörnchen spannende Rätsel bearbeiten, um den sagenumwobenen „Messe-Taler“ zu finden. Die Bildergeschichte mit dem neuen Maskottchen als Protagonist vermittelt den Schülerinnen und Schülern neben Such- und Rätselspaß auch interessante Fakten rund um den See und seine Sehenswürdigkeiten. Der Comic steht als Online-Version auf der IBO-Webseite zum Download zur Verfügung.

(Pressemitteilung: Messe Friedrichshafen)