Ohne Ehrenamt wäre Vieles nicht möglich

Bürgerschaftlich engagierte Personen wurden für ihre langjährige Tätigkeit geehrt.
Bürgerschaftlich engagierte Personen wurden für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. (Foto: Die Zieglerschen)

Wilhelmsdorf – Rund 80 Personen engagieren sich in ihrer Freizeit bei den Ambulanten Diensten in Ravensburg, Friedrichshafen, Wilhelmsdorf, Engen, Aulendorf oder Bad Saulgau. Sie übernehmen Fahrdienste, begleiten eine Person beim Einkaufen oder bei Ausflügen oder helfen bei Gruppenaktivitäten mit.

Ehrenamt tut gut

„Mir bedeutet mein Ehrenamt sehr viel. Ich kann Menschen helfen, die Unterstützung brauchen und verbringe mit ihnen ganz wunderbare Zeiten“, so beschreibt eine Frau ihre Erfahrungen bei den Ambulanten Diensten der Zieglerschen. „Es entstehen echte Freundschaften“, freut sich ein Mann, der Menschen mit Behinderung regelmäßig auf Ausflügen begleitet.

Gebührend gefeiert

Alles ist denkbar und für jeden findet sich eine passende Möglichkeit, sich zu engagieren. Dass manche Personen schon seit 3, 5 oder sogar 10 Jahren dabei sind, ist Anlass für eine kleine Feier. In Wilhelmsdorf bedankten sich Kunden der Ambulanten Dienste mit den Worten: „Ohne euch wäre Vieles für uns nicht möglich.“ Zur gebührenden Feier gehörte eine Urkunde mit Geschenk und gemeinsamen Abendessen.

Wer ebenfalls Lust hat, sich für andere Menschen zu engagieren, kann sich gerne melden unter: [email protected] oder Telefon 07503 / 929-525.