TUTicket bietet Willkommens-Aktion an

TUTicket bietet Willkommens-Aktion an
Willkommens-Aktion in Tuttlingen für Bus- und Bahntickets / Symbolbild (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tuttlingen – Mit Blick auf die rückläufigen Infektionszahlen starten die Verkehrsverbünde in Baden-Württemberg die landesweite Aktion „bwWillkommensbonus“ und möchten damit – laut Pressemitteilung – Fahrgäste zum (Wieder-) Einstieg in das Jahres-Abonnement für Bus und Bahn gewinnen.

Alle aktuellen Studien zeigen, dass im ÖPNV kein erhöhtes Infektionsrisiko bestehe. Zudem würden weiterhin alle bewährten Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Insbesondere auch im Hinblick auf die Klimaziele sei eine nachhaltige Mobilität ein wichtiger Ansatzpunkt.

Wer im Juli, August, September oder Oktober ins Abo einsteigt, erhält – so der Landkreis Tuttlingen weiter – als Geschenk von TUTicket – unterstützt vom Land Baden-Württemberg – einen Gratismonat. Dieser werde nach Ablauf der Aktion Ende 2021 für alle Neueinsteiger automatisch gewährt.

Wolle man auf dem Weg zur Schule, zur Ausbildung, zum Job, zum Shoppen oder in der Freizeit preiswert und nachhaltig mobil sein, dann sei jetzt ein guter Zeitpunkt in die „AboCard“ einzusteigen.

Ausführliche Informationen zur Aktion und zur „AboCard“ sowie interaktive Bestellscheine seien im Internet unter www.tuticket.de/willkommensbonus zu finden. Es sei zu beachten, dass diese Aktion nicht für „KidCards“ gilt.

Bei Fragen stünden die Mitarbeiter / innen des TUTicket-Kunden-Centers unter der Telefonnummer 0 74 61 / 926 35 00 oder per E-Mail an info@tuticket.de zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.