TV Spaichingen: Achtungserfolg beim Landesfinale in der AK 13

Der Spaichinger Jannik Pulvermüller war mit seiner Leistung zufrieden.
Der Spaichinger Jannik Pulvermüller war mit seiner Leistung zufrieden. (Bild: Turnverein Spaichingen)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Nach erfolgreicher Qualifikation für das Landesfinale im Turnen (P-Stufen) in Weil im Schönbuch am 25.6.23 ging es für den Spaichinger Jannik Pulvermüller an seinem Lieblingsgerät, dem Sprung, an den Start.

Mit einem gut geturnten Handstützüberschlag und seiner höchsten erturnten Wertung von 15,00 Punkten, wechselte er an den Barren, wo er mit einer sauber geturnten Übung 13,55 Punkte erzielen konnte.

An den Geräten Reck, Boden und Pauschenpferd konnte er ebenso ein gutes Leistungsniveau abrufen, bevor ihm an den Ringen die schwindenden Kräfte leider einige Punkte kosteten und er gegen die starke Konkurrenz mit Turnern aus den Leistungszentren aus Wetzgau, Künzelsau, Süßen und Ludwigsburg nicht mehr ankam.

Am Ende erlangte Jannik einen beachtlichen 16. Platz und war mit seiner Leistung zufrieden. Herzlichen Glückwunsch!

(Vereinsmitteilung: Turnverein Spaichingen 1863 e.V.)