„Tuttlinger Erlebnisführung“ mit der Genzgängerin Mariele

Eine historische Stadtführung mit der Grenzgängerin Mariele in Tuttlingen.
Eine historische Stadtführung mit der Grenzgängerin Mariele in Tuttlingen. (Bild: Stadt Tuttlingen)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Am Freitag, 8. September, entführt Mariele, die Grenzgängerin, wieder in die Hinterhöfe von Tuttlingen. Die Gäste erwartet in jedem Fall eine gewitzte Führung in das Jahr 1868, mit Themen und Geschichten, die das Leben damals schrieb.

Beginn ist am Freitag, 8. September, ab 18.00 Uhr am Eingang zum Rathaus. Die Teilnahme ist begrenzt und es ist eine Anmeldung erforderlich bei Sybille Laufer unter der Telefonnummer: 015784147176 oder über die Homepage www.diegrenzgaengerin.de.

Für Erwachsene kostet die Führung 14 Euro und für Jugendliche ab 14 Jahren sieben Euro. Eintrittstickets können bereits gebucht werden.

(Pressemitteilung: Stadt Tuttlingen)