Bodensee-Airport Friedrichshafen: Öffentliche Airport-Touren wieder buchbar

Der Bodensee Airport bietet wieder Touren an.
Der Bodensee Airport bietet wieder Touren an. (Bild: Bodensee-Airport)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Einmal im Flugfeldlöschfahrzeug sitzen oder mit einem Bus über die 2356 Meter lange Start- und Landebahn fahren. Die Abfertigung von großen Jets hautnah miterleben – das ist jetzt wieder ab dem 26. Mai bei den öffentlichen Airport-Touren am Bodensee-Airport möglich.

An acht Terminen im Sommer, zumeist sonntags, starten diese, besonders bei Familien beliebten Touren und gewähren u.a. Einblicke in die Gepäckabfertigung, die Flugbetriebstechnik der Start- und Landebahn und zeigen die zahlreichen Sonderfahrzeuge des Flughafen-Fuhrparks vom Tankwagen über den Schneeräumer bis zum großen Flugfeldlöschfahrzeug der Airport-Feuerwehr.

Buchbar sind diese Touren online auf der Website des Flughafens www.bodensee-airport.eu. Erwachsene kosten 12 EUR, Kinder zwischen 6-17 Jahre zahlen 7 EUR und Kinder unter 6 Jahren sind frei.

(Pressemitteilung: Flughafen Friedrichshafen GmbH)