Pkw prallt gegen Lkw: 22-Jähriger verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Pkw prallt gegen Lkw: 22-Jähriger verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer
Ein 22-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über seinen BMW und prallte wuchtig gegen einen Lkw. (Bild: David Pichler)
WOCHENBLATT
Redaktion

Schwere Verletzungen und hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, zu dem es kurz nach 13 Uhr auf der B 32 kurz nach dem Ortsausgang Bad Saulgau gekommen ist.

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Ein 22 Jahre alter BMW-Lenker, der von Herbertingen nach Bad Saulgau unterwegs war, verlor während eines kurzen und heftigen Regenschauers, durch den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Wagen. Er steuerte auf die Gegenspur und prallte dort wuchtig mit einem Lkw zusammen, dessen Fahrer in Richtung Herbertingen unterwegs war.

Durch die Kollision wurde der 22-jährige Unfallverursacher eingeklemmt. Er musste befreit und mit schwereren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bundesstraße musste gesperrt werden

An seinem Pkw sowie dem Lkw dürfte indes vermutlich Totalschaden entstanden sein. Der Gesamtschaden dürfte sich auf einen hohen fünfstelligen Betrag belaufen.

Die Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Zur Unfallaufnahme und den anschließenden Aufräumarbeiten war die Bundesstraße für längere Zeit gesperrt.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)