romantisch, stimmungsvoll, magisch Kloster- und Schlossweihnachtsmärkte in Oberschwaben

Kloster- und Schlossweihnachtsmärkte in Oberschwaben
Der Laupheimer Weihnachtsmarkt am Schloss kann auch endlich wieder stattfinden. (Bild: Stadt Laupheim)
Felix Römmert

Viele Schlösser und Klöster im Umkreis werden in diesem Winter zur festlich-romantischen Kulisse für Weihnachtsmärkte. Wo es die besonderes stimmungsvolle Schloss- und Klosterweihnacht in unserer Region gibt, erfahren Sie hier.

Mittelalterliche Klostermauern, historische Innenhöfe und barocke Schlossfassaden. Diese Orte werden sehr bald zu festlichen Kulissen für Weihnachtsmärkte:

Ochsenhausen: Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock

Pünktlich zum ersten Advent öffnet der Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock wieder die Tore. Vom 24. bis 27. November verwandelt sich der Ochsenhauser Klosterhof in ein großes Weihnachtsdorf. Mit rund 30 Holzhäuschen ist dort alles zu finden, was einen auf die besinnlichste Zeit des Jahres vorbereitet: Weihnachtsschmuck, Kerzen und Kränze, Holzspielzeug und vieles mehr. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches weihnachtliches Bühnenprogramm und was auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen darf: herrliche Gaumenfreuden.

Mit der Museumsschmalspurbahn „Öchsle“ kann man sich als Besucher*in in rund einer Stunde von Warthausen nach Ochsenhausen fahren lassen.

Im ehemaligen Kloster findet man am Weihnachtsmarkt-Samstag Kunsthandwerk, weihnachtliche Leckereien und ein Programm, aufgestellt von den ortsansässigen Schulen und Vereinen. Ein festliches Adventskonzert des Kammerorchesters der Stadt Ochsenhausen am Sonntag rundet das Spektakel ab.

So stellt man sich einen Christkindlmarkt vor. Mit Schnee, Karussell und Büdchen. All das bietet der Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock.
So stellt man sich einen Christkindlmarkt vor. Mit Schnee, Karussell und Büdchen. All das bietet der Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock.
(Bild: Martin Dullenkopf)

Krippen gucken in Bad Schussenried

Das Kloster in Schussenried präsentiert in seinen barocken Räumen ab dem 27. November Krippen mit Krippenfiguren aus der ganzen Welt; von Miniaturen bis zu einer großen Traditionskrippe aus Neapel. Zu finden werden auch Schätze aus einer oberschwäbischen Privatsammlung sein.

23. bis 27.11.22: Weihnachtsmarkt rund ums Schloss Laupheim

Den Laupheimer Weihnachtsmarkt, rund um das malerische Schloss Großlaupheim, kann man von diesem Mittwoch bis zum ersten Advents am Sonntag genießen. Rund 45 Hütten mit einer großen Auswahl an Köstlichkeiten – süß oder herzhaft – stehen für die Besucher*innen bereit. Natürlich gibt es neben den kulinarischen Weihnachtsgenüssen auch Kunsthandwerk und vieles mehr, was einen auf das Fest der Liebe einstimmt. Mit dem romantischen Hintergrund des Schlosses Großlaupheim kann man als Besucher beim gemütlichen Gang den Stress des Alltags hinter sich lassen und die vorweihnachtliche Stimmung genießen.

Im Kulturhaus finden jeden Tag musikalische Aufführungen von Kindern statt, auch Kerzenziehen ist Teil des Programms. Die Weihnachtskrippe mit echten Tieren, das Kinderkarussell und der tägliche Besuch vom Nikolaus (immer um 18 Uhr) sind gerade für kleinere Kinder ein besonderer Höhepunkt. Samstag und Sonntag stehen Kutschfahrten sowie ein Weihnachtskonzert an.

Zum ersten Advent: Kloster & Schloss Salem öffnet seine Pforten

Am ersten Adventswochenende beginnt im Kloster und Schloss Salem traditionsgemäß die Winterzeit mit dem Salemer Weihnachtsmarkt. Die weihnachtlich geschmückten Stände in der glanzvollen Einrichtung des Schlosses und vor der Kulisse des gotischen Münsters präsentieren ihr großes Angebot: Neben schönen und nützlichen Waren, die offeriert werden, sorgen örtliche Vereine für das passende kulinarische Angebot. So kann man bei Glühwein oder Kinderpunsch in aller Ruhe Geschenkideen sammeln. Von Holz-, Korb- und Keramikwaren, Spielzeug bis hin zu Schmuck für den Christbaum wird allerhand feil geboten. Das vielfältige Rahmenprogramm ist für große und kleine Besucher da. Kinder können sich auf den Nikolaus und auf die Puppenbühne freuen.

Hinter altehrwürdigen Schloss- oder Klostermauern bekommt der weihnachtliche Markt direkt ein ganz besonderes Flair.
Hinter altehrwürdigen Schloss- oder Klostermauern bekommt der weihnachtliche Markt direkt ein ganz besonderes Flair.
(Bild: Staatliche Schlösser und Gärten / Hermann Böhne)

Für alle Kunstliebhaber bieten sich Führungen in dem Münster und in den Klosterräumen an. Damit kann sich die ganze Familie auf die Spuren der weißen Mönche begeben und der Besuch wird zu einem spannenden Erlebnis.

Stockbrot, Sterne, Storys: So feiert Tettnang Weihnachten

An den ersten beiden Adventswochenenden findet im Neuen Schloss Tettnang „Weihnachten im Schloss“ statt. Ob Kerzen oder Seifen, vom kuscheligen Fell bis zur Weihnachtskrippe, Steckenpferde oder süße Plüschtiere – auf dem Weihnachtsmarkt in Tettnang finden Besucher alltagstaugliche, kunstfertige und ausgefallene Geschenke. Im Innenhof, im Südflügel des Neuen Schlosses, im Schlosspark, in der Schlosskirche als auch in der Kapelle St. Georg stimmen Musiker auf Weihnachten ein. Zudem kann man Sterne basteln, sich Geschichten anhören, Stockbrot backen und die Stille finden.

Der Weihnachtsmarkt im Schloss Tettnang mit stimmungsvoll illuminierten Zeltdächern.
Der Weihnachtsmarkt im Schloss Tettnang mit stimmungsvoll illuminierten Zeltdächern.
(Bild: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Timo Kreiter)

Nur am 26.11.22 von 11 bis 21 Uhr: Klosterweihnacht in Zwiefalten

Die rund 70 festlich geschmückten Stände und Buden bieten eine große Auswahl handgefertigter Waren. Jedes Jahr überzeugt die Kulisse des barocken Klosters und versetzt seine Gäste in Weihnachtsstimmung. Ein von den Vereinen und Gruppen aus Zwiefalten und der Nachbarschaft aufbereitetes Rahmenprogramm, sowie typische Leckereien sorgen für ein besonderes Klima. Die kleinen Gäste können sich über einen Nikolaus-Besuch freuen.

Meßkirch begeistert am ersten Adventswochenende

Am Schloss Meßkirch reihen sich am 26. und 27. November festlich geschmückte Stände nebeneinander und verzaubern mit ihrer stimmungsvollen Beleuchtung große und kleine Besucher. Künstler, Kunsthandwerker und Händler stellen aufwendig gestaltete Besonderheiten vor, ob Geschenke oder festliche Dekorationen für die ganze Familie. Das Angebot lädt zu einem weihnachtlichen Geschenkekauf ein, zum Bestaunen von kunsthandwerklicher Fertigkeit oder einfach nur zum entspannten über den Markt schlendern. Zur Auswahl stehen auch vorweihnachtliche Leckereien: süßes Weihnachtsgebäck, Baumstriezel, duftende Flammkuchen und herzhafte Gerichte wie Grillwurst, frisch zubereiteter Langosch, Striebele und Fleischküchle.

Am letzten November-Wochenende lohnt der der Besuch in Messkirch doppelt. Denn dann findet der Weihnachtsmarkt statt.
Am letzten November-Wochenende lohnt der der Besuch in Messkirch doppelt. Denn dann findet der Weihnachtsmarkt statt.
(Bild: Stadt Meßkirch)

Schlossweihnacht in Isny

Vom 30. November bis 04. Dezember lädt die Schlossweihnacht in Isny auf den Weihnachtsmarkt mit außergewöhnlichem Flair im romantischen Innenhof ein. Mit dem würdevollen Programm, roten Teppichen, liebevoller Dekorationen und dem Lichterglanz nimmt der Markt eine besondere Gestalt an. Um den großen Christbaum in der Mitte des Marktes stehen festlich geschmückte Markthütten mit einem vielfältigen Angebot.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Isny kann man echten Engeln begegnen.
Auf dem Weihnachtsmarkt in Isny kann man echten Engeln begegnen.
(Bild: IMG/Ernst Fesseler)

Kunstgewerbe- und Weihnachtsmarkt in Kißlegg

Der Kißlegger Kunstgewerbe- & Weihnachtsmarkt läuft am ersten Adventswochenende vom 25. bis 27. November. Dieses Jahr verwandelt sich zum 29. Mal das Neue Schloss in einen bunten Weihnachtsmarkt mit einem einzigartigen barocken Ambiente. Rund 50 Aussteller warten im Schloss und im Schlossgarten auf viele Besucher, die Lust haben, sich ins vorweihnachtliche Getümmel zu stürzen. Kunsthandwerk, kulinarische Genüsse und ein musikalisches Rahmenprogramm laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Sie haben Lust auf noch mehr Weihnachtsmarkt? In unserer großen Übersicht finden Sie alle Weihnachtsmärkte der Region Oberschwaben.