Hauptstraße: Leitungsbauarbeiten und „Altstadt für Alle“ im vollen Gange

Hauptstraße: Leitungsbauarbeiten und „Altstadt für Alle“ im vollen Gange
Bis Ende Oktober soll der größte Teil der Umfänge bis zur Anschlussstelle an der Wurzacher Straße hergestellt sein. (Bild: Stadtwerke Bad Waldsee)
WOCHENBLATT
Redaktion

Die Baumaßnahmen für den Leitungsbau Nahwärme, Wasser, Breitband und Strom sowie die Herstellung des Mobilitätsbandes entlang der Hauptstraße gehen zügig voran. Bis Ende Oktober soll der größte Teil der Umfänge bis zur Anschlussstelle an der Wurzacher Straße hergestellt sein.

In Vorausschau auf den verkaufsoffenen Sonntag am 2. Oktober liegt in den kommenden eineinhalb Wochen das Augenmerk auf der Herstellung des Mobilitätsbandes.

„Abhängig der bevorstehenden regenreichen Tagen möchten wir idealerweise einen weiteren Teilabschnitt freigeben, und zwar den Bereich zwischen dem Alten- und Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist und dem Bürgerbüro“, betont Manfred Erne, Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Waldsee. „Wir hoffen, dass das Wetter im der Verlauf der nächsten Woche beständig bleibt, so dass alles klappt bis zum 2. Oktober.“

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee)