Gemeinsames Konzert von Jugendmusikschule und Hegau-Gymnasium

Gemeinsames Konzert von Jugendmusikschule und Hegau-Gymnasium
Sie gestalten am 7. Oktober zusammen mit der Jugendmusikschule Singen ein Konzert: Das Orchester des Hegau-Gymnasiums unter der Leitung von Gabriele Haunz. (Bild: Hegau-Gymnasium)
WOCHENBLATT
Redaktion

Junge Musikerinnen und Musiker laden zu einem großen Konzert am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr in die Aula des Hegau-Gymnasiums herzlich ein, der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten, die dem Otto-Sauter-Hilfsfonds zugutekommen. Durch das Programm führt Bürgermeisterin Ute Seifried.

Ensembles der Jugendmusikschule sowie der Chor, das Vororchester und Orchester des Hegau-Gymnasiums warten mit einem klassischen und populären Repertoire auf. Werke von Beethoven, Händel, Schostakowitsch und Purcell stehen unter anderem auf dem Programm, aber auch Melodien wie „Pirates of the Caribbean“ sowie Stücke des Cellisten Gabriel Koeppen, dargebracht vom Cellisten-Ensemble der Jugendmusikschule unter der Leitung von Christoph Theinert.

Zum fulminanten Abschluss des musikalischen Abends darf auch das Publikum mitmachen, indem gemeinsam die „Ode an die Freude“ aus Beethovens 9. Sinfonie angestimmt wird.

(Pressemitteilung: Stadt Singen)