Einlasskarten für das Kabaräh auf der Gartenschau

Einlasskarten für das Kabaräh auf der Gartenschau
Das Lindauer Kabaräh ist gleich vier Mal zu Gast auf der Gartenschau in Lindau. (Bild: Lindauer Kabaräh)
WOCHENBLATT
Redaktion

Lindau (Bodensee) – Da kann das Kabaräh nicht schweigen: Im Land blühen Fakenews, auf der Hinteren Insel die Blumen auf der Gartenschau. Die Lindauer Satireinstitution um den unverwüstlichen Götz Rauch gastiert gleich vier Mal auf der Radio 7-Terrasse auf der Gartenschau.

Am Mittwoch, 30. Juni, Samstag, 2. Juli, Mittwoch 14. Juli und Samstag 16. Juli, heißt es „Ein Ranzen voll Bilanzen“. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Da aus Gründen der Pandemiebekämpfung nur 300 Sitzplätze im Bühnenbereich möglich sind, gibt es Einlasskarten, die jeweils nur zusammen mit einer Dauer- oder Tageskarte gelten. Diese Einlasskarten können am Freitag, 25. Juni, zwischen 12 und 14 Uhr nur für die ersten beiden Termine am Eingang-Nord abgeholt werden. Dort werden jeweils 150 Tickets verfügbar sein.

Die anderen 150 Tickets können per E-Mail unter kultur@lindau2021.de geordert werden. Pro Person werden maximal vier Einlasstickets ausgegeben.

Ausgabetermin für die beiden Auftritte am 14. und 16. Juli ist dann am 7. Juli ebenfalls von 12 bis 14 Uhr am Eingang-Nord und vorher auch wieder per E-Mail.

(Pressemitteilung: Natur in Lindau 2021)