Gönn dir eine kleine Auszeit Ein Dankeschön für pflegende Angehörige

Ein Dankeschön für pflegende Angehörige
Die Anmeldung zur „Dankeschön-Aktion für Pflegende“ ist noch bis 15. August möglich. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (pr/le) – Die Stadt dankt allen, die ihre Häfler Angehörigen pflegen und betreuen mit einem Friedrichshafener Geschenkgutschein. Die Anmeldung zur „Dankeschön-Aktion für Pflegende“ ist noch bis 15. August 2022 möglich.

Pflegende Angehörige sind ein Segen

Sie kaufen ein, räumen auf, waschen und verarzten und ermöglichen ihren Lieben damit, weiterhin in ihrem bekannten Umfeld zu leben. Pflegende Angehörige sind eine zentrale Stütze unseres Pflegesystems, das ohne ihren selbstlosen Einsatz schlichtweg nicht funktionieren würde.

Kleine Auszeit gönnen

Mit der „Dankeschön-Aktion für Pflegende“ möchte die Stadt Friedrichshafen auf dieses besondere Engagement aufmerksam machen und die pflegenden Angehörigen mit einem Geschenkgutschein ehren. Der Gutschein kann in zahlreichen Häfler Geschäften, Restaurants und Apotheken oder an der Vorverkaufskasse des Graf-Zeppelin-Hauses eingelöst werden. Pflegende Angehörige können sich damit eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen.

Und so geht‘s

Anmelden können sich bis 15. August alle, die einen in Friedrichshafen gemeldeten Menschen regelmäßig und über einen längeren Zeitraum pflegen. Hierfür müssen im Flyer „Dankeschön-Aktion für Pflegende“ lediglich die Kontaktdaten eintragen werden und eine Kopie des Pflegekassenbescheids inklusive Pflegegradeinstufung beigelegt werden.

Die Flyer dafür liegen im Rathaus und bei den Ortsverwaltungen aus. Für Fragen steht Monica Kleiner, Dienstag- bis Donnerstagvormittag, telefonisch unter 07541 / 203-3111 zur Verfügung.