Bürgerinformationsveranstaltung: Die Stadtwerke weisen in die Zukunft – Johannes Warth ermutigt

Bürgerinformationsveranstaltung: Die Stadtwerke weisen in die Zukunft – Johannes Warth ermutigt
Luftaufnahme der Heizzentrale der Stadtwerke Bad Waldsee GmbH. (Bild: Christof Rauhut)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Die Stadtwerke Bad Waldsee GmbH veranstaltet am Mittwoch, 4. Mai, um 19.00 Uhr eine Bürgerinformationsveranstaltung im Haus am Stadtsee, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Die Teilnehmer bekommen neben Informationen über die bisherigen Baumaßnahmen auch einen Überblick über den aktuellen Stand der Leitungsbauarbeiten für Nahwärme, Breitband, Wasser und das Projekt „Altstadt für Alle“.

Michael Maucher von der Energieagentur Ravensburg gibt kompetente Auskünfte über das Klimaschutzgesetz sowie das Erneuerbare-Wärme-Gesetz. Zusammen mit den Experten Berthold Frech (Geschäftsführer OSG), Benedikt Metzler (Stadtverwaltung/Digitalisierungsbeauftragter) sowie Jürgen Bucher (Stadtverwaltung/Tiefbau) gewährt der Geschäftsführer der Stadtwerke, Manfred Erne, einen spannenden Ausblick über die weiteren Planungen. Außerdem wird Johannes Warth den Abend als Ermutiger und Moderator unterhaltsam bereichern.

Aus organisatorischen Gründen bitten die Stadtwerke um Anmeldung bis zum 27. April bei Frau Elisabeth Geiger, Telefon 07524/94-1772, E-Mail: elisabeth.geiger@stw-bw.com.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee)