Bewerben für Orientierungssemester an der Zeppelin Universität

Bewerben für Orientierungssemester an der Zeppelin Universität
Der Schriftzug «Zeppelin Universität» an der Außenwand der Zeppelin Universität. (Bild: picture alliance / dpa | Felix Kästle)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Mit dem „Kompass-Studium“ bietet die Zeppelin Universität (ZU) ein Orientierungssemester für geistes- und sozialwissenschaftliche Studienfächer und eine Vorbereitung auf ein Studium an. Die Bewerbungsfrist für das kommende Frühjahrssemester endet am 21. November.

Wer in Bezug auf ein passendes Studium noch unsicher ist, hat im „Kompass-Studium“ die Möglichkeit, ein Semester lang „auf Probe“ zu studieren und dabei Kurse aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Kommunikation, Soziologie sowie Politik-, Verwaltungswissenschaften und Internationale Beziehungen zu besuchen. Dies betrifft nicht nur Einführungsveranstaltungen, sondern auch Kurse für Fortgeschrittene.

Alle Prüfungsleistungen, die im „Kompass-Studium“ erbracht werden, können bei einem anschließenden Studium an der ZU oder an einer anderen Universität anerkannt werden. Ergänzt wird das Angebot durch Mathe- und Sprachkurse, ein Persönlichkeitscoaching sowie Seminare zur Studienvorbereitung und zu Zeit- und Selbstmanagement. Treffen mit erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen ermöglichen zusätzlich einen Einblick in berufliche Perspektiven nach dem Studium.

Abiturientinnen und Abiturienten aus dem Bodenseekreis und dem Landkreis Ravensburg haben einen vorrangigen Anspruch auf ein Vollstipendium der Josef-Wagner-Stiftung. Außerdem gibt es Teilstipendien für Schülerinnen und Schüler aus nicht-akademischem Elternhaus.

Die neue Kohorte im „Kompass-Studium“ startet am 24. Januar. Interessierte können sich noch bis zum 21. November auf einen Studienplatz bewerben. Am 8. November findet um 17.30 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung zum „Kompass-Studium“ statt.

Weitere Informationen unter zu.de/orientieren oder direkt bei Annika Hörenberg, annika.hoerenberg@zu.de, Tel. 07541 6009 2362

(Pressemitteilung: Zeppelin Universität)