Niklas Kaa

Wetter-Spezial: “Kaltlufttropfen” ist geplatzt – Vollfrühling mit Sonne und Saharastaub dreht auf!

Mittwoch, 27.04.2022

Der April machte seinem Namen zuletzt alle Ehre: Unter dem sogenannten “Kaltlufttropfen” fiel öfter Regen, teils durchsetzt von örtlichen Gewittern und einer niedrigeren Schneefallgrenze. Davon ist jetzt nicht mehr viel übrig: Der Vollfrühling dreht dank einer Südlage wieder richtig auf. Viel Sonnenschein, Wärme und Saharastaub (schon wieder!) sind bis Freitag die Folge. Und dann?

Wetter-Spezial: Auf Frühlingswärme mit Sonne folgt der “Kaltlufttropfen” – wie “tanzen” wir in den Mai?

Mittwoch, 20.04.2022

Aktuell haben wir es beim Wetter mit einer ausgeprägten Blockadelage zu tun. Dadurch dominiert der Hochdruck über Mitteleuropa mit vielen Sonnenanteilen und Trockenheit. Doch das ändert sich ab dem Wochenende: Ein sogenannter “Kaltlufttropfen” bringt uns mehr Unbeständigkeit und vorübergehend kühleres Wetter. Wir blicken außerdem auf die neuesten Prognosen bis über den Monatswechsel hinaus. 

Osterwochenende 2022: Erst Regen, dann Sonne & bis 20 Grad – kein neuer Kälterückfall!

Freitag, 15.04.2022

Schnee, Eis und Glätte: Das können wir ab jetzt endgültig abhaken. Nach einem ersten Frühsommer-Hauch in der Karwoche bleibt die Frühlingswärme über Ostern. Dabei haben wir es nach Schauern und Gewittern mit freundlichem Osterwetter zu tun. Vorweg: Ein neuer Kälterückfall mit nachhaltigem Nachtfrost und Schnee ist wohl nicht mehr in Sicht. Der Montage der Sommerreifen steht nun nichts mehr im Weg. 

Wetter-Spezial: Rest-Polarluft gegen erste Sommerwärme – wie wird das Wetter zu Ostern?

Sonntag, 10.04.2022

Die erste Aprildekade brachte uns oftmals klassisches Aprilwetter: Sonne, Wolken, Regen, Graupel, Sturm und Schnee bis an den Bodensee herab waren dabei. Das liegt an den Verschiebungen und Zurechtfindungen der Wetterlagen um diese Jahreszeit. Die Rest-Kälte lauert im Norden, die Wärme/Hitze breitet sich von Süden aus. Wir blicken auf den aktuellen Wettertrend bis Ostern.