Das ist bezahlter WerbeinhaltWas ist das?

Ausbildung bei Boehringer Ingelheim – Gemeinsam für die Gesundheit von Mensch und Tier

Ausbildung bei Boehringer Ingelheim – Gemeinsam für die Gesundheit von Mensch und Tier
Ausbildung bei Boehringer Ingelheim – Gemeinsam für die Gesundheit von Mensch und Tier (Foto: Julia Schneider / Böhringer Ingelheim)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bei Boehringer Ingelheim hast Du die Möglichkeit, aus einem Strauß von rund 30 verschiedenen Ausbildungsberufen und Studiengängen Deinen Favoriten zu wählen. Je nach Berufsbild bekommst Du in einem Zeitraum von zwei bis viereinhalb Jahren eine fundierte, breit gefächerte Grundlage für Dein Berufsleben vermittelt. Tolle Fortbildungsmöglichkeiten, täglich neue Herausforderungen und das internationale Umfeld eines forschenden Pharmaunternehmens mit weltweit rund 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen Deine Ausbildung zu einem einzigartigen Erlebnis, aus dem Du mit einem großen Erfahrungsschatz herausgehen wirst.

Von Biberach, über Shanghai bis nach Fremont in Kalifornien: was uns alle bei Boehringer Ingelheim verbindet, ist unser gemeinsames Ziel: die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

Hierbei knüpfen wir an die vielen Erfolge der letzten 130 Jahre an, die uns eine stabile Grundlage für unser Tun bereiten.

Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung und möchtest mit zu unserem großen Ziel beitragen? Dann bewirb Dich online für Deinen Wunschberuf.

Wir freuen uns auf Dich!

Größter F&E-Standort Europas

Auf unserem Campus in Biberach erwartet Dich einer der größten und modernsten Forschungs- und Entwicklungsstandorte Europas. Hier arbeiten unsere Kolleginnen und Kollegen daran, innovative Medikamente zu entwickeln, die Gesundheit und Lebensqualität von Patienten verbessern können. Der Fokus von Boehringer Ingelheim liegt auf Erkrankungen, für die es bisher noch keine zufriedenstellenden Behandlungsmöglichkeiten gibt. Als Biologielaborant*in oder Chemielaborant*in entwickelst Du mit Deinem Team neue Wirkstoffe, mit deren Hilfe Krankheiten in Zukunft bekämpft werden können.

Vielfältige Berufsfelder

Wichtige Unternehmensbereiche wie Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik, Personalwesen und Informationsverarbeitung brauchen kompetente Spezialisten.

Wusstest Du zum Beispiel, dass wir von Biberach aus Patienten in rund 80 Ländern mit unseren biopharmazeutischen Medikamenten versorgen? Als Fachkraft für Lagerlogistik kümmerst Du Dich darum, dass Patienten weltweit rechtzeitig mit ihren Medikamenten versorgt werden.

In allen Bereichen bildet Boehringer Ingelheim Nachwuchstalente aus, darunter Kaufleute für Büromanagement, Industriemechaniker*innen und auch Bachelorstudenten in den Bereichen Betriebswirtschaft sowie – in Zeiten der Digitalisierung zunehmend wichtiger – in der Informatik.

Der Standort Biberach ist zudem bekannt für seine Expertise in der Biopharmazie. Biopharmazeutika sind Medikamente, die aus lebenden Zellen oder Mikroorganismen gewonnen werden und die schwerwiegende Krankheiten bekämpfen können. Ihr medizinischer Bedarf steigt kontinuierlich. Zum Ausbildungsstart 2019 bietet Boehringer Ingelheim daher erstmalig duale Studiengänge gemeinsam mit den Hochschulen Biberach und Trieran: sie verbinden die Ausbildung zum bzw. zur Chemielaborant*in mit dem Studiengang Bachelor of Science Pharmazeutische Biotechnologie sowie die Kombination aus der Ausbildung zur Pharmakant*in, gemeinsam mit dem Bachelor of Science in Bio- und Pharmatechnik. Beide dualen Studiengänge sind eine hervorragende Basis für eine erfolgreiche Karriere in der Biotechnologie.

Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fokus

Seit der Gründung im Jahr 1885 in Familienbesitz, zählt Boehringer Ingelheim heute zu den 20 führenden Pharmaunternehmen weltweit. Für die drei Geschäftsbereiche Humanpharmazeutika, Tiergesundheit und Biopharmazie schaffen rund 50.000 Mitarbeitende jeden Tag Werte durch Innovation. Sie sind der Schlüssel zum Erfolg. Daher legen wir bereits von Beginn der Ausbildung an besonderen Wert auf eine große Auswahl an Fortbildungsmöglichkeiten. Zu den zahlreichen Optionen zählen unter anderem Techniker- und Meisterkurse sowie Fortbildungslehrgänge der IHK. Auch wer nach der Ausbildung noch ein berufsbegleitendes Studium anschließen möchte, findet passende Möglichkeiten.

Ob Du lieber am Analysengerät und Mikroskop im Labor tätig bist, komplexe Produktionsanlagen überwachst, Software und Apps programmierst oder per Laptop in einem unserer Smart Working Offices arbeiten möchtest – Boehringer Ingelheim bietet für alle Talente eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten und begleitet Dich auf deinem individuellen beruflichen Weg.

Mehr Informationen unter: www.meine-zukunft-bei-boehringer-ingelheim.de