Abfallkörbe Stadt Biberach: Mängelmeldung mit dem QR-Code

Abfallkörbe Stadt Biberach: Mängelmeldung mit dem QR-Code
Einer von sechs interaktiven Abfallkörben steht am Ehinger-Tor-Platz (Bild: Stadtverwaltung Biberach)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach – Volle, beschädigte oder übelriechende städtische Abfallkörbe können dem Biberacher Baubetriebsamt von zentralen Standorten aus via Handy gemeldet werden. Hierzu gibt es die auswählbaren Kurzmeldungen „Beschädigt – bitte Defekt beheben“, „Voll – bitte leeren“, „Stinkt – bitte reinigen“ oder „Sonstiges – bitte Prüfen“.

Der QR-Code für die Mängelmeldung kann direkt vom Abfallkorb aus ganz einfach mit dem Handy abgescannt werden und landet automatisch im Posteingang des Baubetriebsamtes. Hierzu bedarf es nur zwei Klicks. Die Möglichkeit gibt es an insgesamt sechs häufig frequentierten Standorten in Biberach. Die interaktiven Abfallkörbe stehen auf dem Marktplatz, dem Ehinger-Tor-Platz, dem Zentralen Omnibusbahnhof, in der Hindenburgstraße, der Leipzigstraße Ecke Ergattenstraße und am Gehweg zwischen Bibercenter und Möbelhaus.

Die Idee dazu hatte die SPD-Fraktion aus dem Gemeinderat bereits vor einiger Zeit. Nach digitaler Umsetzung erster Inputs durch die städtische IT-Stelle und Anbringen der Folien durch das Baubetriebsamt steht die neue Funktion allen Interessierten zur Verfügung.

(Pressemitteilung: Stadt Biberach)