Vergewaltigung in Weingarten: Weitere Frauen melden sich bei der Polizei

Vergewaltigung in Weingarten: Weitere Frauen melden sich bei der Polizei
Tatortbegehung: Vergewaltigung der Seniorin in Weingarten (Bild: Manuel Feininger)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten (wb/dpi) – Am vergangenen Samstagmorgen wurde eine 85-Jahre alte Seniorin in Weingarten vergewaltigt. Ihr Täter soll laut aktuellen Ermittlungen noch vor der Tat mehrere andere Frauen belästigt haben.

Am Samstag hatten sich zwei Frauen bei der Polizei gemeldet. Sie wurden von dem mutmaßlich selben Täter belästigt und angefasst, kurz vor oder nach der Vergewaltigung der Seniorin.

Gegen 8:20 Uhr wurde eine 75-jährige Frau verfolgt. Sie war alleine zu Fuß im Bereich des Charlottenplatzes unterwegs. Der 30-Jahre alte Tatverdächtige habe es dann geschafft, die ältere Frau anzuhalten und ihr in den Schritt zu fassen. Die 75-Jährige habe daraufhin geschrien und der Mann sei geflüchtet.

Eine weitere Frau sei nach dem Vorfall am Charlottenplatz von dem Mann im Bereich der Bahnhofstraße belästigt worden sein. Die 64-Jährige war mit ihren zwei Hunden unterwegs, während ihr der Mann in dichtem Abstand gefolgt sein soll. Er habe dann versucht, die Frau in ein Gespräch zu verwickeln, worauf sich die Frau aber nicht einließ.

Der 30-Jährige habe der Frau dann einen Schlag auf das Gesäß der Frau gegeben und eine „anstößige Bemerkung gemacht“ so die Polizei in einer Mitteilung mit der Staatsanwaltschaft. Einer der Beiden Hunde der Frau habe dem Täter in die Hand gebissen, woraufhin der dann abließ und flüchtete.

Die Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen wegen sexueller Belästigung. Zeugen oder Betroffene sollen sich bei der Polizei unter 07541/701-0 melden.

Der Mann war während der Taten mit einem zerrissenen roten T-Shirt und einer kurzen Hose bekleidet. Er trug eine kleine Umhängetasche. Der 30-Jährige hat kurzes, dunkles Haar mit blonden Strähnen sowie einen Vollbart heißt es in der polizeilichen Mitteilung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden