Sitzplätze für unerwartete Gäste – so bringen Sie all Ihre Besucher unter

Hocker mit Holzbeinen wirken rustikal und sorgen für ein gemütliches Ambiente im passenden Wohnraum.
Hocker mit Holzbeinen wirken rustikal und sorgen für ein gemütliches Ambiente im passenden Wohnraum.

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Puff oder Polsterhocker – ein vielseitiges Möbelstück

Es gibt kein flexibleres und vielseitigeres Möbelstück als ein Puff oder Polsterhocker für ein Wohnzimmer. Ob als praktische Sitzgelegenheit mit Stauraum oder als Fußschemel zur Ergänzung des Lieblingssessels – diese Produkte sind in jedem Zuhause beliebt.

Polsterhocker – praktisches Raumzubehör

Der kleine Alleskönner ist in vielen Räumen einsetzbar und hat das Potenzial zum Lieblingsmöbelstück. Der Puff überzeugt mit einer Vielfalt von Farben, Formen, Materialien und Muster. Die facettenreichen Möglichkeiten reichen von auffällig für den Wohnbereich, dezent fürs Schlafzimmer oder farbenfroh und bunt fürs Kinderzimmer? Polsterhocker sind nützlich, bequem, dekorativ und überzeugen mit modernem Design sowie trendigen Farben.

Welche Arten von Hocker gibt es?

Klassischer Polsterhocker: Diese Hockerart passt zu unterschiedlichen Wohnlandschaften oder Sofas – die Auswahl ist groß. Der Hocker kann als Fußstütze, Couchtisch oder als zusätzliche Sitzgelegenheit genutzt werden. Durch die Auswahl des jeweiligen Stoffbezugs und Farbe lässt er sich leicht in jedes Wohnkonzept integrieren.

Hocker mit Stauraum: Als Alternative für Wäschekörbe, Spieleboxen oder Sitzbänke sind Polsterhocker mit abnehmbarem Deckel praktisch und zugleich dekorativ. Sie finden im Kinderzimmer, Flur, Bad oder im Wohnbereich Verwendung. Schnell verstaut oder bei Gebrauch schnell hervorgeholt sorgen diese Alleskönner für aufgeräumte Zimmer.

Trendig als Poufs oder Sitzkissen: Sie präsentieren sich in unterschiedlichen Stilen und Größen. Ob farbenfroh, mit Muster oder Stickereien – persönlichen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Poufs sind sehr bequem und eignen sich zum Sitzen oder Liegen.

Unterschiedliche Materialien und Bezüge

Kunstleder oder Echtlederbezüge: Glamourös oder elegant sind Bezüge aus echtem Leder oder Kunstleder. Sie sind pflegeleicht und Schmutz lässt sich leicht wegwischen. Einziger Nachteil ist, dass Kratzer oder Risse schnell sichtbar sind.

Polsterung: Die Polsterung beim Hocker ist meist aus Schaumstoff oder Federkern. Sie eignen sich daher auch für Gäste als Sitzgelegenheit. Sitzkissen oder Poufs bestehen aus einem sehr weichen Inneren und sind damit ideal zum Reinkuscheln.

Mikrofaserbezug: Die Mikrofaser ist bei den Bezugsstoffen ein Klassiker und besonders pflegeleicht sowie farblich flexibel.

Kunststoff: Hocker mit diesem Material haben eine hohe Belastbarkeit sowie Widerstandsfähigkeit und sind deshalb besonders fürs Kinderzimmer geeignet.

Holz- oder Metallbeine: Hocker mit Holzbeinen wirken rustikal und sorgen für ein gemütliches Ambiente im passenden Wohnraum. Dazu kommen Lederbezugstoffe oder raffinierte Muster besonders zur Geltung. Metallbeine sind eher minimalistisch und liegen im Trend. Sie werden oft mit auffälligen Farben kombiniert, wobei Kunstleder zu den Metallbeinen sehr edel wirkt.

Fazit

Hocker sollten als smarte Investition in keinem Haushalt fehlen. Bei VidaXL findet man eine große Auswahl an Puffs mit Polster zu erschwinglichen Preisen. Sie bieten diverse Vorteile und dienen als Fußhocker, Ablage, Sitzgelegenheit oder schickes Accessoire in jedem Zuhause.