Mit dem Pantoffel-Portfolio die Rente aufpeppen

Beim Pantoffel-Portfolio lässt sich mit einem Mix aus verschiedenen Geldanlagen viel gewinnen // Symbolbild.
Beim Pantoffel-Portfolio lässt sich mit einem Mix aus verschiedenen Geldanlagen viel gewinnen // Symbolbild. (Bild: Liudmila Chernetska//iStock / Getty Images Plus)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Wer lange gespart und das Geld schlau angelegt hat, kann zum Beginn des Ruhestandes ein kleines Vermögen vorweisen. Doch wie nutzt man es sinnvoll über möglichst viele Jahre?

Finanztest stellt fünf Entnahmestrategien vor, mit denen aus Erspartem eine lange und zuverlässig sprudelnde Zusatzrente wird.

Angespartes Vermögen für den Ruhestand kann entweder an eine Versicherung gezahlt werden, die dann eine monatliche Rente auszahlt, oder die Anleger verwalten ihr Erspartes selbst. Der Vorteil der zweiten Variante: größere Flexibilität. So können zum Beispiel jederzeit größere Summen entnommen werden und wahrscheinlich sind durch die Investitionen in Aktien deutlich bessere Renditen als bei Versicherungsprodukten drin. Allerdings gibt es auch einen Nachteil: Anders als bei einer Rentenversicherung ist weder eine lebenslange Rente noch eine Mindesthöhe der Zahlungen garantiert.

Auszahlung gut geplant sein

Finanztest hat fünf Auszahlungsstrategien entwickelt, bei denen selbst bei schlechten Kursverläufen das Geld bis zum Ende der berechneten Laufzeit reicht. Drei Rentenmodelle – die fixe, die flexible sowie die Zins- und Dividenden-Rente – sind einfach und können – einmal eingerichtet – einfach laufen gelassen oder jährlich mit dem Taschenrechner ermittelt werden. Die Rente mit Puffer und die lernende Rente sind etwas ausgefeilter – für sie stellt die Stiftung Warentest Online-Rechner zur Verfügung. Sie werden vorausschauend so kalkuliert, dass die Auszahlung auch bei Börsencrashs kaum sinken muss.

Strategie kann gewechselt werden

Welcher Entnahmeplan individuell am besten passt, können Anlegende ganz entspannt entscheiden. Die Strategie kann ohne Probleme im Verlauf der Rentenphase gewechselt werden und selbst die Umschichtung in eine Sofortrente ist später noch möglich.

Die Auszahlungsstrategien werden in der November-Ausgabe von Finanztest ausführlich vorgestellt. Außerdem gibt es Tipps, wie man fürs Alter spart und sein Portfolio richtig zusammenstellt. Online erscheint der Artikel unter www.test.de/pantoffel-auszahlphase.

(Quelle: Stiftung Warentest)