Ravensburger Ferienprogramm: Erste Einblicke in die Erste Hilfe  

Spannende Einblicke bei dem Ferienprogramm des DRK.
Spannende Einblicke bei dem Ferienprogramm des DRK. (Bild: Stadt Ravensburg)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Am 28. Juli besuchten 30 Kinder im Rahmen des Ravensburger Ferienprogramms das Deutsche Rote Kreuz. Erfahrene Mitarbeiter und Ehrenamtliche brachten den Teilnehmenden Grundlagen der Ersten Hilfe näher.

Zusätzlich durften die kleinen Ersthelfer einen Blick in das Rettungsfahrzeug werfen und die Trage selbst ausprobieren. Ein absolutes Highlight der Veranstaltung waren die geschminkten Schnittwunden, die sich die Kinder anschließend unter Anleitung gegenseitig versorgen durften.  

Das Deutsche Rote Kreuz bietet für interessierte Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren im Rahmen des Ferienprogrammes noch einen Erste-Hilfe-Lehrgang am Freitag, 1. September an. Die Teilnahme-Bescheinigung kann sogar für den Erwerb des Führerscheins genutzt werden.

Anmeldungen hierzu nimmt das Amt für Bildung, Soziales und Sport der Stadt Ravensburg unter der E-Mail-Adresse [email protected] oder per Telefon unter der Nummer 0751/82-214 entgegen.

Eine Übersicht über weitere Programmpunkte mit freien Plätzen gibt es auf der Homepage der Stadt Ravensburg.

Nachmeldungen für diese Programmpunkte nimmt das Amt für Bildung, Soziales und Sport der Stadt Ravensburg unter der E-Mail-Adresse [email protected] oder telefonisch unter der Nummer 0751/82-214 entgegen.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)