Uhlmann Pac-Systeme spendet Bäume für Laupheim

Unter den wachsamen Augen von Firmenhund „Garry“ pflanzen Mitarbeiter von Lengenfelder’s Gartengestaltung die gespendeten Bäume ein.
Unter den wachsamen Augen von Firmenhund „Garry“ pflanzen Mitarbeiter von Lengenfelder’s Gartengestaltung die gespendeten Bäume ein. (Bild: Stadt Laupheim)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Die Stadt Laupheim freut sich über eine großzügige Spende der Firma Uhlmann in Höhe von 9.000 € für die Pflanzung von Bäumen in der Innenstadt.

Diese Spende ermöglicht es, sechs Großbäume in den Außenanlagen der neuen Dreifachhalle – Laubachhalle zu pflanzen und somit das Stadtbild weiter zu verschönern.

Die Pflanzungen umfassen zwei Linden, eine Hopfenbuche und drei Zürgelbäume. Alle Bäume haben einen beeindruckenden Stammumfang von 20 – 25 cm und wurden in einer hochwertigen Pflanzqualität geliefert.

Oberbürgermeister Ingo Bergmann bedankt sich herzlich bei der Firma Uhlmann für ihre großzügige Spende und betont die Bedeutung solcher Partnerschaften für das Wohlergehen der Stadtgemeinschaft.

„Die Pflanzung dieser sechs Großbäume hat nicht nur einen optischen Effekt auf das Stadtbild, sondern wird auch zur Verbesserung des Klimas beitragen und Lebensraum für Tiere bieten. Wir sind dankbar für das nachhaltige Engagement von Uhlmann und freuen uns auf die Zusammenarbeit in Zukunft“, so Bergmann.

Die Pflanzungen haben in den vergangenen Tagen begonnen, um sicherzustellen, dass die Bäume optimal gedeihen können.

(Pressemitteilung: Stadt Laupheim)