Ravensburger Spieleland auf Platz 3 der beliebtesten Freizeit- und Tierparks

Ravensburger Spieleland auf Platz 3 der beliebtesten Freizeit- und Tierparks
Immer ein großer Spaß im Spieleland: Käpt’n Blaubärs Gummikutter. (Bild: Ravensburger Spieleland)
WOCHENBLATT
Redaktion

Meckenbeuren (wb/dab) – Die Deutsche Zentrale für Tourismus hat die 100 Top-Ziele ausländischer Gäste vorgestellt: Das Ravensburger Spieleland belegt dabei den dritten Platz in der Kategorie „Freizeit- und Tierparks“. Damit schafft es der Freizeitpark am Bodensee erneut in das renommierte Ranking der beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

Welche Bauwerke, Ausflugsziele und Naturschönheiten sind die beliebtesten? Diese Frage stellte die Deutsche Zentrale für Tourismus an Touristen aus der ganzen Welt. Mehr als 14.000 Gäste wählten laut Pressemitteilung zwischen Januar und Ende Juli 2021 auf der Online-Plattform www.germany.travel ihre touristischen Favoriten in Deutschland. Dabei landete das Ravensburger Spieleland im Gesamtranking auf Platz 37. In der Kategorie „Freizeit- und Tierparks“ reiht sich der Themenpark auf dem dritten Platz ein.

„Wir freuen uns sehr, dass uns gerade auch internationale Besucher als Ausflugsziel in Deutschland schätzen“, freut sich Siglinde Nowack, Geschäftsführerin des Ravensburger Spielelands. „Wenn kleine und große Gäste sich bei uns so wohl fühlen, dass sie bei der Frage nach dem schönsten Ausflugsziel direkt an uns denken, dann haben wir den Familien einen unbeschreiblichen Tag bei uns beschert!“