Playstation und Beamer für das Jugendhaus

Playstation und Beamer für das Jugendhaus
Das Jugendhaus Mariaberg freut sich über die 1000€-Spende der Volksbank Balingen, die in die technische Ausstattung fließt. (Bild: Mariaberg e.V.)

WOCHENBLATT
Redaktion

Volksbank Hohenzollern-Balingen spendet 1000€ an das inklusive Jugendhaus Mariaberg

Gammertingen-Mariaberg (vea) – Dass digitale Medien Menschen verbinden können, wurde zuletzt durch die Corona-Pandemie deutlich, in der vermutlich so viele Videocalls abgesetzt wurden, wie nie zuvor. Besonders für die junge Generation der „Digital Natives“ sind es unerlässliche Instrumente für Kontakt, Austausch und Gemeinschaft. Für die technische Ausstattung des inklusiven Jugendhauses Mariaberg stiftete die Volksbank Hohenzollern-Balingen eG deshalb 1000 Euro, von der unter anderem ein Beamer und eine Playstation 5 angeschafft wurden.

Mithilfe des Beamers konnten die jungen Menschen bereits über eine Videokonferenz mit Anderen virtuell diskutieren. Von Politik über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie ging es hier um Themen, die sie bewegen, erzählt Jugendhausleiter Raimund Jäger von der Mariaberger Ausbildung & Service gGmbH: „Wir wollen uns auch noch Streamingdienste ins Haus holen und dann Kinoabende veranstalten.“ Dazu ist auch die neue Playstation sehr hilfreich, welche neben den Videospielen auch Film-DVDs abspielen kann. „Die Playstation ist ein Highlight im Jugendhaus und wird jetzt schon sehr viel genutzt. Genial ist daran auch, dass die Kinder und Jugendlichen damit nun SingStar spielen können“, so Jäger. Das Karaoke-Spiel lässt musikalische Soloauftritte, Duette und Wettsingen von beliebten Songs zu. „Beide Geräte haben einen absoluten Mehrwert und sind für unsere jungen Leute hier eine super Sache“, bedankt sich Jäger bei der Volksbank Hohenzollern-Balingen. Neben dem wichtigen Spaßfaktor bieten Filme wie Videospiele als Teil der Populärkultur einen Spiegel der Gesellschaft und somit auch immer eine Basis für Reflexion – nebenbei wird so Medienkompetenz vermittelt.

(Pressemitteilung: Mariaberg e.V.)