Malereien und Druckgrafiken sind noch bis Ende Juli zu sehen

Malereien und Druckgrafiken sind noch bis Ende Juli zu sehen
Kunstvoll geht es in diesen Tagen in der Stadtbücherei zu. (Bild: Stadtbücherei Wangen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wangen – Die Künstlerin L. Bärbel Eichler stellt – laut städtischer Mitteilung – noch bis Samstag, 31. Juli, in der Stadtbücherei Wangen ihre Malereien und Druckgrafiken aus. L. Bärbel Eichler zeichne und male schon seit ihrer Jugend.

Verschiedene Dozent / innen hätten in ihr die Faszination für die reduzierte Zeichnung, für verschiedene Drucktechniken und deren Zusammenspiel mit Farbe, Text und Ausdeutung geweckt. So entstand die experimentelle Mal- und Drucktechnik und Fadenmalerei, die in der Ausstellung zu sehen sei.

Der Umgang mit Farben, Druckmaterial wie Wolle, Pflanzenteile – oder anderen Materialien – ergänzt – so die Stadt Wangen weiter – spielerisch die Malerei. Am  Donnerstag, 29. Juli, lädt die Künstlerin von 11 bis 13.30 Uhr zum Künstlergespräch und einem kleinen Workshop ein. Die Anmeldung ist unter der Telefonnummer 07522/74-120 möglich.

Die Ausstellung könne zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei besichtigt werden. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

Die Öffnungszeiten sind: Dienstag und Donnerstag von 11 bis 18.30 Uhr, Mittwoch und Freitag von 9 bis 18.30 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr.