Islanders-Heimspiel gegen Selb wird früher angepfiffen

Islanders-Heimspiel gegen Selb wird früher angepfiffen
Stehen gegen den Spitzenreiter früher auf dem Eis: die Islanders aus Lindau. (Bild: redgreystock / flickr)
WOCHENBLATT
Redaktion

Lindau – Der Spielplan der EV Lindau Islanders in der Eishockey-Oberliga Süd hat für das Wochenende eine Änderung zu verzeichnen. Denn das kommenden Heimspiel am Sonntag, 17. Januar, gegen den Tabellenführer aus Selb, ist verlegt worden.

Das Spiel wurde – laut EVL-Vereinsmitteilung – in beiderseitigem Einvernehmen um eine Stunde nach vorne verlegt. Das Eröffnungs-Bully in der Lindauer Eissportarena ist nun bereits um 17 Uhr. Das Spiel könne – wie immer – als Livestream bei „SpradeTV“ gebucht werden.