Die vhs bietet an: Nähkurse online

Die vhs bietet an: Nähkurse online
Im Live-Stream das Nähen lernen / Symbolbild (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach (bma) – Erstmals bietet die vhs Nährkurse im Live-Streaming an. Anmeldungen sind noch möglich.

Da weiterhin keine Präsenzkurse stattfinden können, haben sich Fachbereichsleiterin Denise Schelkle und Dozentin Margarita Kremp etwas Besonderes einfallen lassen: Die für Februar und März geplanten Nähkurse werden online durchgeführt. Teilnehmerinnen und Dozentinnen treffen sich im virtuellen Kursraum, um gemeinsam kreativ zu sein und Fragen unter fachkundiger Anleitung klären zu können.

Hier die Kurse im Überblick:

Nähführerschein für Erwachsene

Der Nähführerschein ist ein Angebot, um die Grundlagen kennenzulernen oder sich auf den anstehenden Nähkurs vorzubereiten. Der Kurs findet am Donnerstag, 25. Februar, von 18 bis 21 Uhr statt. Benötigt werden eine Nähmaschine und die dazugehörige Beschreibung, Stoff.

Nähstudio für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Nähstudio richtet sich an Anfänger, die unter Anleitung ihre neuen Kleidungsstücke (auch Kinderkleidung oder neue Hose) zuschneiden und anprobieren möchten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Teilnehmende können aber auch vorhandene Garderobe abändern oder modisch ausgestalten. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 4. März, und findet an vier Terminen jeweils von 18 bis 21 Uhr statt.

Benötigt werden eine Nähmaschine und die dazugehörige Beschreibung, Stoffschere, Maschinengarn, Stecknadeln, Schneiderkreide, Maßband, Handmaß und Schreibutensilien sowie passende Stoffe und einfache Burdaschnitte.

Anmeldungen sind über die Homepage der vhs www.vhs-biberach.de, per E-Mail an vhs@biberach-riss.de oder telefonisch unter 51-338 möglich.