Ausbau der Bodenseegürtelbahn steht auf der Tagesordnung

Ausbau der Bodenseegürtelbahn steht auf der Tagesordnung
(Bild: © Graf-Zeppelin-Haus)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Der Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt der Stadt Friedrichshafen befasst sich – laut Mitteilung – am Dienstag, 2. März, unter anderem mit dem Entwurf der Haushaltssatzung der Stadt Friedrichshafen 2021 / 22, den Haushaltsanträgen sowie dem Entwurf des Stellenplans für die Stadtverwaltung und die Zeppelin-Stiftung für die Haushaltsjahre 2021 / 22.

Darüber hinaus stehe – so die Stadt weiter – die Nachbesetzung im Beirat für Architektur und Stadtgestaltung sowie der zweigleisige Ausbau der Bodenseegürtelbahn im Streckenabschnitt Friedrichshafen auf der Tagesordnung.

Die Fraktion „Netzwerk für Friedrichshafen“ habe außerdem einen Antrag zur Erarbeitung und Vorlage einer Erhaltungssatzung für das Gebiet Nordstadt gestellt. Darüber hat der Ausschuss nun zu entscheiden. Die Ausschuss-Sitzung beginnt um 16 Uhr im Hugo-Eckener-Saal des Graf-Zeppelin-Hauses.

Weitere Informationen und alle Vorlagen zu den aktuellen öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates und der Ausschüsse sind im Internet unter www.sitzungsdienst.friedrichshafen.de zu finden.