Stadtverkehr ab 9. Juni wieder nach normalem Fahrplan Richtung Ailingen

Stadtverkehr ab 9. Juni wieder nach normalem Fahrplan Richtung Ailingen
Gute Nachrichten für Busfahrgäste: Gesperrte Bodenseestraße bald wieder für den Verkehr freigegeben. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Gesperrte Bodenseestraße bald wieder für den Verkehr freigegeben

Friedrichshafen – Gute Nachrichten für Busfahrgäste von der Baumaßnahme in der Bodenseestraße und am Kreisverkehr Äußere Ailinger Straße/Kornblumenstraße: Die Arbeiten sollen am 8. Juni – und damit deutlich früher als ursprünglich geplant – abgeschlossen werden. Der Stadtverkehr kann daher ab Donnerstag, 9. Juni wieder nach regulärem Fahrplan zwischen Friedrichshafen und Ailingen verkehren und alle Haltestellen bedienen.

Für den Stadtverkehr und seine Fahrgäste waren die Einschränkungen aufgrund der Straßensperrungen tiefgreifend. Über 40 Prozent der Verbindungen mussten umgeleitet und angepasst werden. Alle Linien, die über die Bodenseestraße nach Ailingen und zurück fahren, wurden großräumig umgeleitet. Um die Fahrgäste trotz der schwierigen Verkehrssituation bestmöglich bedienen zu können, setzte der Stadtverkehr auf weitläufige Umleitungen sowie zusätzliche Ersatz-Linien und -Haltestellen.

Die Stadtverkehrs-Busse können ab 9. Juni wieder normal zwischen Ailingen und Friedrichshafen fahren.

Weitere Informationen gibt es unter www.sv-fn.de oder unter der Telefonnummer 07541 31390.

(Pressemitteilung: Stadtverkehr Friedrichshafen GmbH)