Premiere der u18 Mannschaft Basketballer des TSV Lindau starten neue Saison

Basketballer des TSV Lindau starten neue Saison
Die Basketballer des TSV Lindau sind bereit für die nächste Saison, freuen sich aber auch über Spielernachwuchs! (Bild: TSV Lindau)

Der Basketballverein des TSV Lindau spielt ab Anfang Oktober eine neue Saison. Unterwegs sind die zwei Mannschaften der Herren und der u18 in der Bezirksliga Schwaben Süd.

Das erste Ligaspiel steigt am Sonntag, 9. Oktober um 14:30 Uhr in Lindau gegen die Lindenberger.

„Die Vorbereitung auf die Saison war lange und intensiv. Wir sind hochmotiviert und freuen uns sehr, dass es in der Liga bald für uns losgehen kann”, so Edi Dizdarevic, Spieler der Jugendmannschaft des Vereins.

Wegen Corona: Spielzeit wurde 2020 eingestellt

Bereits im Winter 2020 startete der TSV Lindau mit der Jugend- und Herrenmannschaft in der Regionalliga Süd. Aufgrund der Corona-Pandemie und den Verordnungen wurde der Spielbetrieb allerdings komplett eingestellt. Seither – seitdem es unter Auflagen wieder möglich ist – trainieren die Basketballer regelmäßig zweimal pro Woche. 

Große Vorfreude auf die 1. Bezirksliga Süd

Umso größer und auch spürbar ist die Freude darüber, dass es nun wieder im Ligabetrieb weiter beziehungsweise erst einmal LOS geht. Der Kapitän der U18 Mannschaft, Samuel, zeigt sich ebenfalls motiviert: “Jeder Einzelne gibt im Training alles für sich und unsere Mannschaft. Wir können es kaum erwarten, endlich wieder in der Liga zu spielen. Mit Freude werden wir in die Saison gehen, wir haben es uns verdient!”

Du bist motiviert und zeigst Interesse, bald auch ein Teil der Mannschaft und des Vereins zu sein? Dann melde dich gerne unter folgender E-Mail-Adresse: [email protected]