Auto rollt plötzlich los und verursacht Schaden – Fahrer flüchtet

Die Polizei in Pfullendorf sucht Zeugen zu dem Vorfall in Herdwangen-Schönach.
Die Polizei in Pfullendorf sucht Zeugen zu dem Vorfall in Herdwangen-Schönach. (Bild: picture alliance / Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Ein Auto in Herdwangen-Schönach war nicht richtig geparkt, rollte los und beschädigte ein anderes Auto. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Fahrer jedoch einfach davon. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.

Ein Autofahrer hatte am frühen Mittwochmorgen gegen 6:30 Uhr in der Bodenseestraße vor einer Bäckerei geparkt und sein Auto vermutlich nicht ordnungsgemäß gesichert.

Der Kleinwagen geriet ins Rollen und touchierte dabei einen weiteren geparkten Pkw. Der Fahrer bemerkte, dass sein Auto wegrollte, lief seinem Wagen hinterher und konnte ihn kurze Zeit später stoppen.

Statt sich um den verursachten Schaden in Höhe von rund2.500 Euro zu kümmern, fuhr er dann jedoch einfach in Richtung Aach-Linz davon.

Polizei bittet um Hinweise

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen viertürigen roten Kleinwagen mit Fließheck, der Mann selbst wird als Mitte 30, rund 175 cm groß und mit blondem Haar beschrieben.

Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zur Identität des Verursachers geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Pfullendorf unter der Rufnummer 07552/20160 zu melden.

(Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg)