Verkehrsuntersuchung im Raum Bad Saulgau und Pfullendorf

Die Erhebungen dienen der Analyse von Verkehrsströmen und entsprechen den geltenden Richtlinien der Straßenbauverwaltung.
Die Erhebungen dienen der Analyse von Verkehrsströmen und entsprechen den geltenden Richtlinien der Straßenbauverwaltung. (Bild: ANGHI // iStock / Getty Images Plus)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Der Landkreis Sigmaringen hat eine großräumige Verkehrsuntersuchung zur Analyse des Landesstraßennetzes in Auftrag gegeben. Das beauftragte Ingenieurunternehmen PTV Transport Consult GmbH aus Karlsruhe und die VE-Kass Ingenieurgesellschaft mbH aus Köln führen dafür videogestützte Verkehrserhebungen durch.

Die Zählpunkte beziehungsweise Videoeinheiten werden an vorhandener Straßeninfrastruktur montiert und befinden sich an den für die Verkehrsuntersuchung relevanten Streckenzügen im Bereich Bad Saulgau–Biberach und Pfullendorf–Herdwangen. Bei den beteiligten Kommunen im Landkreis Sigmaringen handelt es sich um die Städte Bad Saulgau und Pfullendorf sowie die Gemeinden Ostrach und Herdwangen-Schönach. Hinzu kommen die Stadt Bad Schussenried und die Gemeinde Ingoldingen im Landkreis Biberach.

Es erfolgt kein Eingriff in den fließenden Verkehr. Die Verkehrserhebungen finden zwischen Montag, 18., und Freitag, 22. September, statt. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben und die Datenschutzgrundverordnung wird eingehalten. Alle aufgezeichneten Videodaten werden automatisch verschlüsselt, sind nicht zurückrechenbar und können somit nicht Personen zugeordnet werden.

Die Erhebungen dienen der Analyse von Verkehrsströmen und entsprechen den geltenden Richtlinien der Straßenbauverwaltung. Auf der Grundlage der gewonnenen Daten werden Verkehrsprognosen erstellt mit dem Ziel, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie sich die Verkehrsbelastungen im geplanten und im vorhandenen Straßennetz bis zum Jahr 2040 entwickeln werden. Berücksichtigt werden dabei auch Verkehrsverlagerungen auf den öffentlichen Personennahverkehr.

(Pressemitteilung: Landkreis Sigmaringen)