Qualifizierungskurs Kindertagespflege erfolgreich abgeschlossen

Qualifizierungskurs Kindertagespflege erfolgreich abgeschlossen
Die neuen selbständigen Kindertagespflegepersonen für den Landkreis Ravensburg. (Bild: Landkreis Ravensburg, Hannah Fey)

WOCHENBLATT

Im September haben zehn Tagespflegepersonen erfolgreich den Qualifizierungskurs Kindertagespflege abgeschlossen, der insgesamt 300 Unterrichtseinheiten umfasst. Das Jugendamt des Landkreises Ravensburg gratuliert zum gelungenen Abschluss und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den nun neuen selbstständigen Tagespflegeperson.

Jedes Kind hat, ab Vollendung des ersten Lebensjahres, den Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertagespflege, Krippe oder Kindergarten. Die Tagespflege zeichnet sich hierbei durch eine besonders familiennahe und flexible Betreuung aus. Die Kindertagespflege kann aber auch für ältere Kinder bis zum 14. Lebensjahr ergänzend in Anspruch genommen werden.

Das Jugendamt des Landkreises Ravensburg bietet jedes Jahr einen Qualifizierungskurs, aufbauend auf dem Curriculum des Deutschen Jugendforschungsinstitutes (DJI), für Tageseltern an. Die Inhalte umfassen dabei rechtliche Grundlagen, Kinderschutz und pädagogische Themen wie Entwicklung des Kindes, Bindung, Naturpädagogik etc. Alle Teilnehmenden schreiben eine Konzeption und der Kurs schließt mit einem Abschlusskolloquium ab.

Die Vermittlung, Beratung und Begleitung der Kindertagespflegepersonen wird in Kooperation vom Landratsamt Ravensburg, der Caritas Bodensee-Oberschwaben und dem Diakonischen Werk Ravensburg umgesetzt.

Weitere Informationen sind auf der Homepage www.tagespflege-ravensburg.de zu finden. Der nächste Vorbereitungskurs für interessierte Tagespflegeeltern startet im März 2024 in Weingarten.

(Pressemitteilung: Landkreis Ravensburg)