Stadt Aulendorf: Maskenpflicht in öffentlichen Einrichtungen

Maskenpflicht in öffentlichen Einrichtungen und auf dem Wochenmarkt
Maskenpflicht in öffentlichen Einrichtungen und auf dem Wochenmarkt (Bild: Stadt Aulendorf)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Aulendorf – Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit Überschreitungen der 7-Tage-Inzidenzzahlen von 35 und teilweise 50 Fällen je 100.000 Einwohner in vielen Stadt- und Landkreisen wurden seit Montag, 19.10.2020 landesweit neue einschneidende Regelungen erlassen.

Maskenpflicht in öffentlichen Einrichtungen und auf dem Wochenmarkt

Deshalb gilt auch für Aulendorf seit Montag eine Maskenpflicht in folgenden Bereichen:

  • Rathaus, Museum, Volkshochschule, Hofgartentreff und dem offenen Jugendtreff.
  • Die Maskenpflicht gilt auch für den Wochenmarkt, da hier die Abstände nicht immer eingehalten werden können.
  • Die standesamtlichen Trauungen können unter Einhaltung der Abstandsregelungen durchgeführt werden.
  • Für Trauerfeiern in der Aussegnungshalle gelten ebenfalls die Abstandsregelungen. Am Grab können bis zu 100 Personen bei Einhaltung des Mindestabstandes Abschied nehmen.

Durch die Änderung der CoronaVO-Schule wurde neben der Erweiterung der Maskenpflicht ab Klasse 5 auf den Unterricht auch wieder ein Verbot der außerschulischen Nutzung der Schulräume ausgesprochen. Damit können die Schulräume nicht mehr für VHS-Kurse und durch musizierende Vereine genutzt werden. Dies ist umso bedauerlicher, weil seit Schulbeginn die Vereine und Gruppen wieder begonnen haben zu musizieren, um den Zusammenhalt und das musikalische Können zu fördern. Gemeinsam mit den Gruppen und Vereinen werden wir nach anderen räumlichen Lösungen suchen, bitten aber um Verständnis, wenn dies nicht immer gelingt.

Die neuen Vorgaben für Ansammlungen und private und sonstige Veranstaltungen finden Sie auf Seite 2. Für Messen, Sport- und Kulturveranstaltungen gelten spezielle Verordnungen. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der Landesregierung und der Ministerien unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona. Dort finden Sie auch Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Diese Maßnahmen dienen dazu, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Die Einhaltung liegt in der sozialen Verantwortung jedes einzelnen Einwohners.

Bitte helfen Sie mit.

Ihre Stadtverwaltung Aulendorf