Schneezauber am See: Lindau zeigt sich in weißer Pracht

Lindau lag am Wochenende unter einer weiß glitzernden Decke.
Lindau lag am Wochenende unter einer weiß glitzernden Decke. (Bild: Davor Knappmeyer)

Davor Knappmeyer
Davor Knappmeyer

Eine eisige Nacht mit Temperaturen bis zu -8,0 °C hüllte den Bodensee am Wochenende in eine frostige Decke. Doch am Tag präsentierte sich die Winterlandschaft unter einem strahlend blauen Himmel in ihrer ganzen Pracht. Das genossen auch die Weihnachtsmarktbesucher. Wir haben die Bilder.

Fast 25 cm Schnee bedecken die Ufer des Sees und sorgen für eine verzauberte weihnachtliche Stimmung. Auf dem Hausberg des Bodensees, dem 1064 m hohen Pfänder in Österreich, liegen sogar stolze 50 cm Schnee.

Lindauer Hafenweihnacht lockt viele Besucher an

Trotz der Kälte strömten am Wochenende zahlreiche Besucher aus nah und fern zum Lindauer Weihnachtsmarkt am Hafen. Vor der imposanten Kulisse des Lindauer Löwen und des majestätischen Leuchtturms lockte der Markt mit festlicher Stimmung und einem bunten Angebot.

(Bilder: Davor Knappmeyer)

Die Beliebtheit des Marktes führte jedoch zu einem Verkehrschaos an den Zufahrten zur Lindauer Insel. Zahlreiche Fahrzeuge stauten sich, während Besucher auf der Suche nach Parkplätzen die Umgebung durchkämmten.

Trotz des Verkehrsaufkommens lockte der Markt im festlichen Glanz und zog weiterhin Scharen von Besuchern an, die die Atmosphäre vor Ort genossen haben.

Die winterlich-weihnachtlichen Bilder vom Wochenende verzaubern mit ihrer Stimmung

(Bilder: Davor Knappmeyer)