8-jähriges Mädchen stürzt beim Mountainbiken in Gottmadingen schwer

8-jähriges Mädchen stürzt beim Mountainbiken in Gottmadingen schwer
Das Mädchen musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden. Symbolbild. (Bild: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

WOCHENBLATT

Das Kind war auf einer Übungsstrecke in Gottmadingen mit seinem Fahrrad unterwegs, als es plötzlich stürzte. Es musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden.

Die junge Mountainbikerin wollte sich wohl ausprobieren und üben, als am Mittwochabend der Unfall passierte. Das Mädchen war mit einem Mountainbike auf der Übungsstrecke in der Straße „Im Tal“ in Gottmadingen unterwegs.

Auf einem Hügel der Übungsstrecke stürzte das Kind plötzlich und bekam dabei den Lenker des Rads ins Gesicht. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte 8-Jährige zur weiteren Versorgung in eine Klinik.

(Quelle: Polizeipräsidium Konstanz)