Katamaran ab Ostersonntag wieder im Stundentakt

Der neue Fahrplan des Katamarans gilt ab Sonntag, 31. März.
Der neue Fahrplan des Katamarans gilt ab Sonntag, 31. März. (Bild: Stadtwerk am See)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Am 31. März wechselt die Reederei in den Sommerfahrplan. Wichtigste Änderung: Der Katamaran ist wieder durchgehend im Stundentakt unterwegs, auch an Sonn- und Feiertagen.

Der neue Fahrplan gilt ab Sonntag, 31. März. Die Abfahrtszeiten in den Häfen Konstanz und Friedrichshafen sind dann stündlich von Montag bis Freitag an Werktagen von 6 Uhr bis 19 Uhr. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen starten die schnellen Schiffe erst um 8 Uhr und sind ebenfalls bis 19 Uhr unterwegs. 

Besonders attraktiv: bis zum 30. April gilt noch das günstige Frühlings-Ticket. Damit fahren Erwachsene für nur 15,70 Euro am selben Tag über den See und zurück, Kinder zahlen 8,30 Euro. Für Kleingruppen – zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder – kostet die Hin- und Rückfahrt 39,80 Euro.

(Pressemitteilung: Katamaran-Reederei Bodensee GmbH & Co. KG)